• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Sorge um Queen Elizabeth II.: Wie steht es wirklich um ihre Gesundheit?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Wie steht es wirklich um die Gesundheit der Queen?

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 29.10.2021Lesedauer: 3 Min.
Queen Elizabeth II.: Auf ├Ąrztliche Anweisung hin, soll sich die Monarchin ruhen.
Queen Elizabeth II.: Nach ├Ąrztlicher Anweisung soll sich die Monarchin ausruhen. (Quelle: Alan Crowhurst/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gerade wurde die Teilnahme der Queen am Klimagipfel in Glasgow abgesagt. Zuvor verbrachte sie eine Nacht im Krankenhaus. Auch ihrem Lieblingshobby geht die 95-J├Ąhrige nicht mehr nach. Wie geht es ihr?

Nach ihrer Sommerpause hatte K├Ânigin Elizabeth II. direkt einen vollen Kalender. Doch die Termine in naher Zukunft sind nun auf Anraten ihrer ├ärzte gestrichen ÔÇô so wurde j├╝ngst etwa ihre Teilnahme am Klimagipfel COP26 im schottischen Glasgow abgesagt, zuvor cancelte sie eine Reise nach Nordirland. Denn die 95-j├Ąhrige Monarchin hat in der vergangenen Woche "f├╝r einige Vorsorgeuntersuchungen" eine Nacht im Krankenhaus verbracht, soll sich weiterhin schonen.


Die Liebe von Queen Elisabeth II. und Prinz Philip

Prinzessin Elisabeth und Prinz Philip bei ihrer Hochzeit am 20. November 1947 auf dem Balkon des Buckingham-Palastes in London.
Hier sieht man das Paar w├Ąhrend der Hochzeitsreise kurz nach dem Jawort.
+17

"Ihre Majest├Ąt hat mit Bedauern entschieden, dass sie doch nicht nach Glasgow reisen wird, um am Montag an einem Empfang bei der COP26 teilzunehmen", teilte der Buckingham-Palast am Dienstagabend mit. Die K├Ânigin sei entt├Ąuscht, werde aber eine Videobotschaft senden. Per Video empfing sie in dieser Woche auch zu Audienzen, absolvierte damit quasi ihren ersten Termin nach dem Krankenhausaufenthalt. Laut palastinternen Quellen wird sie nun jedoch weiter zur├╝ckschalten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Thailands Prinzessin zeigt sich im Nippelkleid
Sirivannavari Nariratana: Die Prinzessin von Thailand pr├Ąsentierte sich in einem kuriosen Kleid.


Ein heftiges Jahr 2021

Die Queen musste 2021 einige R├╝ckschl├Ąge verkraften. Zu Beginn des Jahres verk├╝ndeten Prinz Harry und Herzogin Meghan, dass sie nach dem "Megxit" nicht die Chance ergreifen werden, als Senior Royals zur├╝ckzukehren. Diese Option hatte ihnen die Queen nach ihrem Ausscheiden als hochrangige Mitglieder des K├Ânigshauses offengehalten. Im M├Ąrz lie├čen die beiden im Interview mit Oprah Winfrey dann eine Bombe nach der anderen platzen. Sie machten der Royal Family etwa Rassismusvorw├╝rfe und beklagten sich ├╝ber nicht vorhandene Unterst├╝tzung. Im April dann der wohl heftigste Schicksalsschlag f├╝r Elizabeth II.: Mit 99 Jahren starb ihr geliebter Ehemann Prinz Philip.

Zudem gab es auch immer wieder Berichte ├╝ber die Missbrauchsvorw├╝rfe gegen ihren Sohn Prinz Andrew, der sich deshalb vor Gericht verantworten muss, aber die Vorladung lange nicht angenommen hat. Er nistete sich ├╝ber die Sommermonate bei seiner Mutter ein, die diese gem├Ą├č der Tradition auf Schloss Balmoral in Schottland verbrachte. Gew├Âhnlich genie├čt die Queen dort die Zeit in der Natur und macht Ausritte mit ihren geliebten Pferden.

Die damalige Prinzessin Elizabeth: Sie reitet, seitdem sie ein kleines M├Ądchen ist.
Die damalige Prinzessin Elizabeth: Sie reitet seitdem sie ein kleines M├Ądchen ist. (Quelle: IMAGO / agefotostock)

Keine Ausritte und kein Gassigehen

Doch dieses Hobby musste sie Anfang September offenbar aufgeben. Laut Bericht der britischen "Sun" versp├╝rte sie ein "Unbehagen", woraufhin der Queen empfohlen wurde, vorerst nicht mehr zu reiten. Seitdem hat sie dem Artikel zufolge noch nicht wieder auf einem Pferd gesessen. Sie sei deshalb "sehr entt├Ąuscht", so eine Quelle. Doch sie weigere sich, ihr liebstes Hobby ganz aufzugeben. Aktuell sehe man sie aber nicht einmal beim Gassi gehen mit ihren Hunden. Sie habe die Anweisung, nur "leichte Aufgaben" zu verrichten.

Zuletzt zeigte sich die Queen auch vermehrt mit einem Gehstock bei Terminen. Wie ein Insider der "Sun" sagte, sei sie "todm├╝de" bez├╝glich ihrer Verpflichtungen. Bei ihren j├╝ngsten Videokonferenzen machte sie allerdings einen ganz anderen Eindruck. Als sie am Donnerstag einen Poesiepreis verlieh, kam sie gut gelaunt daher.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Dennoch: Dem Blatt "Us Weekly" verriet eine palastinterne Quelle, dass sich die Familie sehr um die Monarchin sorge. "Die K├Ânigin sagt, dass es ihr gut geht und sie sich wohlf├╝hlt, aber das hat sie schon vorher gesagt." Demnach haben ihre Familienmitglieder die Queen schon l├Ąnger dazu gedr├Ąngt, sich zu schonen. Doch davon lie├č sich Elizabeth II. offenbar lange Zeit nicht beirren, denn "sie hasst es, wenn sich Leute um sie k├╝mmern", so die Quelle weiter.

"Sie erkennt, dass sie nicht ewig leben wird"

Seit dem Tod ihres Mannes im April und einer darauffolgenden Auszeit hat sie ├╝ber 150 Termine im Privaten und der ├ľffentlichkeit absolviert. Allein im Oktober waren es fast 20 ÔÇô bis eben zu ihrem Krankenhausaufenthalt. Dem ersten ├╝brigens seit acht Jahren. Ob sie sich nun wirklich mehr zur├╝cknimmt? M├Âglich. Die Quelle sagte zu "Us Weekly" weiter: "Sie ist keine Dr├╝ckebergerin und wird weiter arbeiten, aber einige ihrer Pflichten an Charles und William abgeben. Sie bereitet sie darauf vor, diese zu ├╝bernehmen." Ein weiterer Insider f├╝gte an: "Die Queen erkennt endlich an, dass sie nicht mehr ewig leben wird und einen Gang zur├╝ckschalten muss."

Zur Er├Âffnungszeremonie der UN-Klimakonferenz am Montag wird sie eine Videobotschaft aufnehmen. F├╝r Elizabeth II. entf├Ąllt damit einiges an Anstrengungen: die weite Anreise, Unterhaltungen mit Staatsoberh├Ąuptern, die Teilnahme an Empf├Ąngen. "Ich denke, es wird eine Neubewertung geben und m├Âglicherweise eine leichte Ver├Ąnderung in der Art der Arbeit, die die K├Ânigin verrichtet, in den Entfernungen, die sie zur├╝cklegt", sagte die Royalexpertin Roya Nikkah zu BBC Radio 4 ├╝ber zuk├╝nftige Termine der Queen. "Ihre Privatsekret├Ąre und Terminplaner werden sich die eingehenden Termine ansehen und ├╝berlegen, wo die Queen wirklich anwesend sein muss und was sie wirklich tun kann."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elizabeth II.Meghan MarkleOprah WinfreyPrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website