• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Erstmals in 70 Jahren: Geburtstagsparade soll ohne die Queen stattfinden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild für einen TextLufthansa-Mitarbeiter schreiben BrandbriefSymbolbild für ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild für einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild für ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextDrohne liefert dringende MedikamenteSymbolbild für einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild für einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild für einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild für einen TextPfleger soll Behinderte vergewaltigt habenSymbolbild für einen Watson TeaserMario Götze bereut wichtige EntscheidungSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Geburtstagsparade soll ohne die Queen stattfinden

Von t-online, CKo

22.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Queen Elizabeth II.: Die Monarchin feiert in diesem Jahr ihr 70. Thronjubiläum und ihren 96. Geburtstag.
Queen Elizabeth II.: Die Monarchin feiert in diesem Jahr ihr 70. Thronjubiläum und ihren 96. Geburtstag. (Quelle: Eddie Mulholland - WPA Pool/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Königin Elizabeth II. hat in den vergangenen Monaten vermehrt Termine ausfallen lassen. An den Feierlichkeiten bezüglich ihres 70. Thronjubiläums sollte die Monarchin nach aktuellem Stand hingegen teilnehmen. Doch jetzt geben Medienberichte erneut Anlass zur Sorge.

Die Sorge um die Gesundheit der Queen ist groß: Immer wieder fehlt die britische Monarchin bei Veranstaltungen. Erst vor wenigen Wochen etwa hatte Königin Elizabeth II. die Parlamentseröffnung, eine der wichtigsten öffentlichen Aufgaben der Royal, ausfallen lassen.


Mit der Queen einmal den Regenbogen entlang

Königin Elisabeth II. mag es am liebsten bunt.
FĂĽr ihre Kleidung hat sie im Palast eine ganze Etage.
+30

Von einigen Seiten wurde vermutet, dass die 96-Jährige ihre Rede bei der Parlamentseröffnung abgesagt haben könnte, um für ein viel wichtigeres und größeres Ereignis fit zu sein: die viertägige Feier zu ihrem 70. Thronjubiläum und ihrem Geburtstag Anfang kommenden Monats. Dabei wird am 2. Juni 2022 auch die traditionelle Militärparade "Trooping the Colours" stattfinden, der die Queen immer mit ihrer Familie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts beiwohnt.

Drei Royals sollen sie vertreten

Doch wird die britische Monarchin an der Zeremonie teilnehmen? Tatsächlich soll es Pläne geben, dass sie bei der Parade durch andere Mitglieder der Königsfamilie vertreten wird. Das berichtet "Gala" unter Berufung auf "The Sunday Times".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt ĂĽber frĂĽhere Beziehungen aus.


Das wäre das erste Mal während ihrer 70-jährigen Regierungszeit, dass sie ihrer eigenen Geburtstagsparade fernbleiben würde. Ersetzt werden soll sie demnach von ihrem Sohn Prinz Charles, ihrer Tochter Prinzessin Anne und ihrem Enkel Prinz William.

Die Royal Family: Es ist Tradition, dass die Queen zusammen mit ihrer Familie der "Trooping of Colour" beiwohnt.
Die Royal Family: Es ist Tradition, dass die Queen zusammen mit ihrer Familie der "Trooping of Colour" beiwohnt. (Quelle: Ben A. Pruchnie/Getty Images)

Charles hatte seine Mutter bereits bei der Parlamentseröffnung im Mai vertreten, begleitet von seiner Ehefrau Herzogin Camilla und seinem Sohn William. Zu dem Zeitpunkt hieß es vonseiten des Palasts, dass die Queen aufgrund von Mobilitätsproblemen nicht an dem Termin teilnehmen könne.

Aktuell steht aber noch eine offizielle Bestätigung aus, ob sie tatsächlich auf die "Trooping the Colour"-Parade verzichtet. Und auch, ob sie bei allen anderen Feiern in diesen vier Tagen dabei sein wird.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elizabeth II.Prinz Charles
Royals

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website