• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Emotionale erste Begegnung von Prinz Charles und Enkelin Lilibet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextGeflüchtete stecken in Grenzfluss festSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Emotionale erste Begegnung von Prinz Charles und Enkelin Lilibet

Von t-online, Kgl

30.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Prinz Charles: Sein erstes Treffen mit seiner Enkelin soll sehr emotional gewesen sein.
Prinz Charles: Sein erstes Treffen mit seiner Enkelin soll sehr emotional gewesen sein. (Quelle: Frank Sorge/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim 70-jährigen Thronjubiläum der Queen traf der britische Thronfolger seine Enkelin zum ersten Mal. Er soll davon "ganz begeistert" gewesen sein.

Prinz Charles soll ein emotionales erstes Treffen mit seiner Enkelin Lilibet gehabt haben. Das berichtet die Plattform people.com unter Berufung auf einen Palast-Insider. Die Tochter von Prinz Harry und Meghan Markle war im Rahmen des Platin-Jubiläums von Queen Elizabeth II. erstmals nach Großbritannien gereist.


Die schönsten Pärchenfotos von Harry und Meghan

November 2017
Dezember 2017
+23

"Es war ein fantastischer Besuch", zitiert die Plattform ihre Quelle. "Der Prinz war hocherfreut, seinen Enkel zu sehen und seine Enkelin zum ersten Mal zu treffen", so die Quelle weiter. Es sei "wundervoll" gewesen, Harry und Meghan wieder in Großbritannien zu haben.

"Es war etwas sehr Besonderes"

Lilibet war als zweites Kind von Harry und Meghan im Juni 2021 in deren Wahlheimat Kalifornien zur Welt gekommen. Ihr älterer Bruder Archie wurde im Mai 2019 geboren und war zuletzt als sechs Monate altes Baby in Großbritannien gewesen.

"Der Prinz und die Herzogin waren ganz begeistert, sie zu sehen", berichtet die Quelle. Immerhin habe Charles auch Archie "einige Zeit" nicht mehr gesehen. "Es war etwas sehr Besonderes, Zeit mit ihm zu verbringen. "Da Charles Lilibet noch nie zuvor gesehen habe, sei das Treffen "sehr emotional" gewesen. "Es war eine wundervolle Sache", berichtet die Quelle.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Dankbare Mareile Höppner zeigt sich im Badeanzug
Mareile Höppner: Die Moderatorin wechselt von der ARD zu RTL.


Harry und Meghan finanziell unabhängig

Auch die Queen hatte ihre Urenkelin im Rahmen des Besuchs das erste Mal getroffen. Der Name der Einjährigen ist eine Anlehnung an den Spitznamen, den die Monarchin als Kind trug.

Harry und Meghan hatten im Jahr 2020 entschieden, ihre offizielle Funktion als Mitglieder der Königsfamilie niederzulegen und waren in die USA ausgewandert. Teil des Rückzugs ist auch, dass das Paar finanziell unabhängig vom Königshaus leben muss. Ein Ziel, das sie laut den Palastquellen jetzt erreicht haben. Demnach sollen sie für ein Anwesen in Großbritannien, Frogmore Cottage, eine Summe von 2,9 Millionen Dollar an einen staatlichen Topf gezahlt haben. Auch für ihre Reise zum Thronjubiläum sollen Harry und Meghan selbst aufgekommen sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elizabeth II.GroßbritannienMeghan MarklePrinz CharlesPrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website