Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Dschungelcamp 2023 | Jana Pallaske probt den Aufstand: "Brutal unmenschlich"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für ein VideoSchwere Erdbeben: Mehr als tausend ToteSymbolbild für einen TextRussland verschrottet riesiges Atom-U-BootSymbolbild für ein VideoAutofahrer gehen auf Klimaaktivisten los
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Was hier passiert, ist brutal krank, unmenschlich, armselig"

Von t-online, lw

Aktualisiert am 24.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Jana "Urkraft" Pallaske: Die Schauspielerin beschwert sich über die Zustände im Camp.
Jana Pallaske: Die Schauspielerin beschwert sich über die Zustände im Camp. (Quelle: RTL)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bislang zeigte Jana Pallaske eher ihre ruhige und besonnene Seite im Dschungelcamp. An Tag elf wendet sich das Blatt: Die Schauspielerin probt den Aufstand.

Jana "Urkraft" Pallaske ist dafür bekannt, dem diesjährigen Dschungelcamp einen Hauch von Spiritualität und Esoterik zu verleihen. Die Schauspielerin fällt besonders durch ihre Naturverbundenheit und ihr meist ruhiges Wesen auf. Doch die 43-Jährige kann auch anders: Am Lagerfeuer macht sie ihrem Ärger über die Zustände im Dschungel Luft.


Diese Promis sind im Finale

"Ex on the Beach"-Star Gigi Birofio
Schlagerstar Lucas Cordalis: Olivia Jones rechnet ihm im RTL-"Dschungelcamp" gute Chancen aus.
+1

"Für mich ist einfach das Maß voll. Was hier zum Teil stattfindet, ist nicht mehr menschlich", sagt Jana unter anderem zu Schlagerstar Lucas Cordalis, Model Papis Loveday und Influencerin Jolina Mennen. Am Tag zuvor war Jana nur knapp dem Rauswurf entgangen: Sie setzte sich gegen Model Tessa Bergmeier durch, die das Camp am Sonntag verlassen musste. Jana, die sich kurz vor dem Dschungeleinzug den Namen "Urkraft" verlieh, haderte damit. Nach der Verkündung zeigte sie sich enttäuscht.

"Brutal unmenschlich, krank, armselig"

Diese Enttäuschung schlägt wenig später in Wut um. Jana kritisiert die Dschungelshow scharf: "Was hier passiert, ist für mich einfach brutal krank, unmenschlich, armselig." Man könne nicht immer alles hinnehmen. Jana spricht sich für rechtlichen Beistand im Camp aus: Man könne als Kollektiv fordern, mit dem Management oder einem Anwalt zu sprechen.

Vor allem die mangelnde Hygiene ärgert die Schauspielerin – so sehr, dass sie vorschlägt, stinkende Handtücher rituell zu verbrennen. Janas Revolutionsgedanken kommen aber nicht bei allen Campbewohnerinnen und -bewohnern gut an. Vor allem Papis ist genervt: "Wenn du nicht mehr kannst, weißt du, was du tun musst", belehrt er Jana.

Die Campbewohner sind nicht von Janas Idee überzeugt, die stinkenden Handtücher zu verbrennen.
Die Campbewohner sind nicht von Janas Vorschlag überzeugt, die stinkenden Handtücher zu verbrennen. (Quelle: RTL)

"Sag den Satz, dann verlierst du alles"

Schon zuvor waren die Schauspielerin und das Model aneinandergeraten. Papis war genervt von Jana, als diese am Lagerfeuer sang und trommelte. "Ich glaube nicht, dass wir das brauchen, Jana", sagte er. Die 43-Jährige reagierte beleidigt: "Wir versuchen, wach zu bleiben. Kannst es auch netter sagen, wenn ich mal versuche, irgendwas zu machen, damit die Runde lacht." Im Dschungeltelefon nennt sie Papis eine "miesmuschlige Diva".

Das Model kontert später: "Sag den Satz, dann verlierst du alles." Auch Lucas erinnert Jana daran, dass sie das Camp verlassen könne. Die ist sich dessen bewusst. "Ich spüre einfach doch immer mehr, dass meine Mission in diesem Rahmen hier drin vollbracht ist", sagt sie unter Tränen im Dschungeltelefon. Doch den erlösenden Satz "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bringt sie nicht über die Lippen.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • RTL: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" vom 23. Januar 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fahrstuhl-Video von Yvonne Woelke und Peter Klein aufgetaucht
Von Liesa Wölm
Lucas Cordalis
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website