Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

"ZDF-Fernsehgarten": Warum Beatrice Egli überraschend auftrat


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextSatire-Tweets über Annexion KaliningradsSymbolbild für ein VideoPutins Atom-U-Boot entdecktSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextWindowsupdate: Starker LeistungseinbruchSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Warum Beatrice Egli überraschend im "Fernsehgarten" auftrat

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 14.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Beatrice Egli: Die Schlagersängerin sorgte im "Fernsehgarten" für eine Überraschung.
Beatrice Egli: Die Schlagersängerin sorgte im "Fernsehgarten" für eine Überraschung. (Quelle: IMAGO / Panama Pictures)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit diesem Auftritt im "Fernsehgarten" hatte das Publikum wohl kaum gerechnet. Doch plötzlich stand Beatrice Egli genau dort auf der Bühne.


Beatrice Egli: So schön kann Schlager sein

+18

Beatrice Egli trat am Sonntagmittag im "ZDF Fernsehgarten" auf und präsentierte ihre neue Single "Volles Risiko". Geplant war ihre Performance aber nicht, wie sie ihren Followerinnen und Followern auf Instagram erzählte.

"Mein Lieber Freund Eric Philippi ist krank und kann leider nicht dabei sein und so bin ich für ihn eingesprungen. Er ist wahnsinnig traurig, dass er heute nicht beim 'Fernsehgarten' dabei sein kann", erklärte Egli. Philippi hat den neuen Song der Schweizerin geschrieben und produziert. "Somit unterstützen wir uns gegenseitig", betonte sie weiter.

Auch der Musiker, für den die 34-Jährige eingesprungen ist, wandte sich an seine Anhängerinnen und Anhänger. Er teilte Eglis Posts und schrieb dazu mehrfach: "Danke". Dann erklärte er: "Ihr glaubt nicht, wie schwer es mir fällt, im Bett zu bleiben!"

"Überraschungen liebe ich ja"

"Spontan beim 'Fernsehgarten', Überraschungen liebe ich ja und ich sorge heute bei Kiwi für eine Überraschung", freute sie unterdessen Egli. Andrea Kiewel, Gastgeberin der sommersonntäglichen ZDF-Show, kündigte die einstige DSDS-Gewinnerin schließlich so an: "Eigentlich sollte hier Eric Philippi stehen. Er ist aus positiven Gründen leider nicht in der Lage, heute hier zu sein. Aber Beatrice ist da. Eine Million Dankebussis."

Egli jedenfalls hat ihren spontanen Auftritt genossen. Nach der Show, schon wieder im Auto auf dem Weg zum nächsten Gig, erklärte sie auf Instagram: "Das hat richtig Spaß gemacht, 'Volles Risiko' im 'Fernsehgarten' zu singen. Diese Stimmung, die da war, unglaublich, wirklich. Es hat mich voll, komplett geflasht. Richtig, richtig schön."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ZDF: "Fernsehgarten" vom 14. August 2022
  • instagram.com: Profil von beatrice_egli_offiziell
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kurzfristige Programmänderung bei RTL
Andrea KiewelBeatrice EgliFernsehgartenZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website