Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Tagesschau"-Sprecherin Karolin Kandler verlässt die ARD


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoKatarer verhöhnen DFB-ElfSymbolbild für einen TextSchwerer Lkw-Crash auf A1 – Strecke dichtSymbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen Sex
WM live: Top-Chance für Brasilien
Symbolbild für einen TextSo sieht Harrison Ford als neuer Indy ausSymbolbild für einen TextFußball-Ikone krank: Bewegende Fan-AktionSymbolbild für einen TextStadt lässt Autofahrer "betteln"Symbolbild für einen TextMcDonalds-Besuch: Spott für SöderSymbolbild für ein VideoErderhitzung hat überraschende FolgeSymbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextHessen: Legendäres Hotel wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserSGE bricht plötzlich Verhandlungen abSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Karolin Kandler verlässt die "Tagesschau"

Von t-online, rix

Aktualisiert am 05.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Karolin Kandler: Vor vier Jahren wechselte sie zur ARD.
Karolin Kandler: Vor vier Jahren wechselte sie zur ARD. (Quelle: NDR/Thorsten Jander)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mitte März kehrte sie aus der Babypause zur "Tagesschau" zurück. Ein halbes Jahr später hat Karolin Kandler ihre Kündigung eingereicht. Die Nachrichtensprecherin wechselt zu ProSieben.

Am 16. März stand sie nach einem Jahr Elternzeit wieder am "Tagesschau"-Pult. Seitdem führte Karolin Kandler regelmäßig durch die bekannteste Nachrichtensendung des deutschen Fernsehens. Zudem feierte sie erst vor wenigen Wochen ihr Debüt als Moderatorin des Sportblocks in den "Tagesthemen".


Erinnern Sie sich noch an diese "Tagesschau"-Sprecher?

1959 bis 1987: Karl-Heinz Köpcke
1966 bis 1994: Werner Veigel
+9

Doch damit ist nun Schluss. Wie das "Bunte"-Magazin berichtet, hat die 37-Jährige jetzt gekündigt. Damit hängt Karolin Kandler nicht nur ihren Job als "Tagesschau"-Nachrichtensprecherin an den Nagel, sondern wird auch den Sender verlassen. Nach vier Jahren steigt sie bei der ARD aus – und bei ProSieben ein.

"Das ist kein Kinderspiel"

Ein Grund für diese Entscheidung war vor allem die Entfernung. Denn die "Tagesschau" wird in Hamburg aufgezeichnet. Karolin Kandler wohnt mit ihrem Ehemann Thomas und den zwei gemeinsamen Kindern jedoch in München. Es sei "jedes Mal aufs Neue wie ein Jonglieren mit mehreren Bällen gleichzeitig gewesen, bei dem man hofft, dass keiner runterfällt", erklärte sie im Interview mit "Bunte".

"Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist in unserer Gesellschaft für Frauen noch immer eine Herausforderung. Kinder und Karriere gleichzeitig zu managen – das ist kein Kinderspiel." Ihr Ehemann könne sie nicht unterstützen, da er selbstständig sei und sich um seine Firma kümmern müsse.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Zum Glück sind beide Omas noch rüstig und helfen, wo sie können. Und für die Notfälle haben wir neuerdings eine Leih-Oma." Eine "nette ältere Dame", die mit den Kindern spiele, backe und sie ins Bett bringe.

Zu ihrem neuen Sender hat es Karolin Kandler nun nicht mehr so weit. ProSieben sitzt in Unterföhring in der Nähe von München. Ab wann die 37-Jährige für den Privatsender über die Bildschirme flimmern wird, ist nicht bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bunte: "Karolin Kandler: 'Warum ich die 'Tagesschau' verlasse'" (5. Oktober 2022, kostenpflichtig)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Das Vorgehen war korrekt, wenn auch nicht schön"
ARDTagesschauTagesthemen
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website