Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Wer stiehlt mir die Show?": Nacktflitzer überrascht Joko Winterscheidt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextHeftige Unwetter in Kalifornien – ToteSymbolbild für einen TextMänner vergewaltigen 19-Jährige Symbolbild für einen TextTorwart schießt seltenes Traumtor
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nackter Flitzer überrascht Joko Winterscheidt

Von spot on news
Aktualisiert am 13.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Joko Winterscheidt: Der Moderator hat am Sonntagabend gewonnen.
Joko Winterscheidt: Der Moderator hat am Sonntagabend gewonnen. (Quelle: Weiya Yeung / ProSieben)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Sonntagabend holte sich Joko Winterscheidt die Moderation seiner Sendung zurück. Doch jemand anderes stahl ihm mit einem mutigen Auftritt die Show.

Am Sonntag siegte Moderator Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt Svenrik die Show?". Damit darf der 44-Jährige seine Sendung am nächsten Wochenende wieder selbst moderieren. In der vergangenen Woche hatte sich ein Wildcard-Kandidat die Moderation der ProSieben-Show erspielt – zum zweiten Mal hintereinander.

Svenrik Gollmann inszenierte sich am Sonntag dann als ganz normaler Kerl. Seine Eltern saßen in einem separaten Raum und verfolgten die Sendung auf einem Fernseher. Die Zuschauenden bekamen parallel ihre Kommentare zu hören.

"Zu wem von euch gehörte der, ihr Ferkel?"

Als Joko Winterscheidt das erste Spiel gewonnen hatte, kam es zur Überraschung in der sonst bodenständigen Show. Ein Flitzer überreichte ihm die erste Münze nackt. Nur mit Stiefeln bekleidet, rannte ein junger Mann auf Winterscheidt zu.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die heiklen Körperteile waren für das TV-Publikum immerhin verpixelt. Winterscheidt war aber aus dem Konzept gebracht. "Boah, ist die warm", sagte er über die Münze und fragte: "Wo hatte der die? Zu wem von euch gehörte der, ihr Ferkel?"

Doch dann fing sich Joko Winterscheidt. Er setzte sich gegen die Promis durch. Zuerst erwischte es Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer. Danach verabschiedete sich Rapper Sido. Als letzter Promi musste Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz gehen. Im Finale schlug Joko Winterscheidt dann mit Svenrik den zweiten Normalo-Gewinner hintereinander. Am nächsten Sonntag heißt es also wieder "Wer stiehlt Joko die Show?".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • twitter.com: Profil von jokoundklaas
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • ProSieben: "Wer stiehlt mir die Show?" vom 12. März 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jim Parsons sieht im wahren Leben ganz anders aus
Joko Winterscheidt
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website