t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

ZDF | "Die Bergretter": Neue Folge wird verschoben – was stattdessen läuft


Was stattdessen läuft
ZDF muss "Die Bergretter" verschieben

Von t-online, rix

Aktualisiert am 07.12.2023Lesedauer: 2 Min.
"Die Bergretter": Die neue Staffel startet am 16. November.Vergrößern des Bildes"Die Bergretter": Die neue Staffel startete am 16. November. (Quelle: Barbara Bauriedl)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

"Die Bergretter" sind wieder in Aktion. Seit dem 16. November läuft die neue Staffel. Doch diesen Donnerstag müssen Fans auf eine Folge verzichten. Aber warum?

Am 16. November startete die 15. Staffel von "Die Bergretter". Drei Folgen hat das ZDF bereits gezeigt, drei weitere Episoden werden im Dezember laufen – allerdings keine an diesem Donnerstag. Die Folge mit dem Titel "Höhenfeuer" wird erst eine Woche später im TV zu sehen sein.

Der Grund für die einwöchige Pause: eine Spendengala von Carmen Nebel. Die Moderatorin präsentiert am 7. Dezember "Die schönsten Weihnachts-Hits" live aus München. Stars wie Andreas Gabalier, Andrea Berg, Wincent Weiss und Joelina Drews werden erwartet.

Mehr als 20 prominente Gäste aus Unterhaltung und Sport nehmen live in der Show telefonisch Spenden entgegen, die Misereor und Brot für die Welt zugutekommen. Im vergangenen Jahr wurden 2,6 Millionen Euro für die beiden Empfänger gesammelt.

"Bergretter" müssen Sendeplatz räumen

Für die Spendengala mit Carmen Nebel müssen die "Bergretter" den Platz räumen. Dabei ist es in der ZDF-Serie aktuell besonders spannend. In der letzten Folge, die vergangene Woche im TV gezeigt wurde, starb ein langjähriger Darsteller den Serientod. Michael König, der den Bürgermeister Peter Herbrechter spielte, stieg nach 14 Jahren aus.

Tobias Herbrechter plagen seit dem Tod seines Vaters Selbstvorwürfe: Die beiden hatten sich im Streit getrennt. Zu einer Versöhnung war es nicht mehr gekommen. In der Episode "Höhenfeuer" findet die Beerdigung statt. Zudem haben es die "Bergretter" mit mehreren Waldbränden zu tun.

Wer nicht bis nächste Woche warten will, kann sich die verschobene "Bergretter"-Folge schon jetzt in der ZDF-Mediathek anschauen. Insgesamt wird es noch drei Episoden geben. Ab dem 4. Januar zeigt der Mainzer Sender auf dem Sendeplatz dann die neue Staffel von "Der Bergdoktor".

Verwendete Quellen
  • zdf.de: Programm
  • ZDF: "Die Bergretter" vom 30. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website