t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

ZDF-Programmänderung: Darum wird der Samstagskrimi heute gestrichen


Deshalb streicht das ZDF den Samstagskrimi heute Abend

Von t-online, rix

09.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Die Stars aus "Stralsund": Jule Zabek (Sophie Pfennigstorf) und Karl Hidde (Alexander Held).Vergrößern des BildesDie Stars aus "Stralsund": Jule Zabek (Sophie Pfennigstorf) und Karl Hidde (Alexander Held). (Quelle: Sandra Hoever / ZDF)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Wer am Samstagabend ins Zweite schaltet, erwartet dort in der Regel einen Krimi. Diese Woche jedoch setzt das ZDF auf ein anderes Format.

Woche für Woche lockt der Samstagskrimi Millionen von Menschen vor die Bildschirme. Filmreihen wie "Helen Dorn", "München Mord", "Wilsberg" oder auch "Conti" bescheren dem Sender stets eine gute Einschaltquote, meist holen sich die Formate sogar den Tagessieg.

Der letzte Krimi, den das ZDF an einem Samstag zeigte, lief vergangenes Wochenende. Am 2. Dezember wurde "Ein starkes Teams" ausgestrahlt. Der Film mit dem Titel "Jemma" lockte 6,16 Menschen vor die Bildschirme. Kein anderer Sender hatte an diesem Abend so viele Zuschauer.

"Ein Herz für Kinder" mit Johannes B. Kerner

Trotzdem verzichtet das ZDF diese Woche auf sein Erfolgsformat. Stattdessen bekommen die Zuschauer um 20.15 Uhr die Spendengala "Ein Herz für Kinder" zu sehen. Moderiert wird die Show von Johannes B. Kerner. Stars wie Jan Josef Liefers, Luise Bähr, Julia Beautx, Hannes Jaenicke, Anna Ermakowa und Barbara Wussow werden erwartet.

Doch hat die Spendengala, die im vergangenen Jahr 24 Millionen Euro sammelte, überhaupt eine Chance auf eine gute Einschaltquote und den Tagessieg? Vermutlich nicht. 2022 sahen die Show "nur" 3,48 Millionen Zuschauer. Mehr Menschen schalteten an diesem Abend in die ARD. Dort lief ein Krimi.

Wer diesen Samstagabend keine Lust auf "Ein Herz für Kinder" hat, kann sich im Ersten die Filmreihe "Die Saat" mit Heino Ferch in der Hauptrolle anschauen. Der nächste ZDF-Krimi läuft am 16. Dezember. Dann erwartet die Zuschauer ein neuer Fall von "Stralsund". "Tote Träume" heißt die Episode. Es ist der zweite Fall für Schauspielerin Sophie Pfennigstorf. Seit September 2023 ist sie in der Reihe als Kommissarin Jule Zabek zu sehen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website