t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Ronja Forcher: Bruder von "Bergdoktor"-Star spielt in neuer ARD-Serie mit


Ronja Forcher
Bruder von "Bergdoktor"-Star spielt in neuer ARD-Serie mit

Von t-online, rix

12.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Ronja Forcher: Seit mehr als 15 Jahren spielt sie bei "Der Bergdoktor" mit.Vergrößern des BildesRonja Forcher: Seit mehr als 15 Jahren spielt sie bei "Der Bergdoktor" mit. (Quelle: IMAGO/Frederic Kern)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ronja Forcher kennen die meisten Zuschauer aus "Der Bergdoktor". Nun wird auch ihr Bruder Mikka mit einer Serie über die Bildschirme flimmern.

Mit gerade einmal sechs Jahren spielte Ronja Forcher ihre erste Rolle. Seit mehr als 15 Jahren steht die Schauspielerin mittlerweile für die Erfolgsserie "Der Bergdoktor" vor der Kamera, übernimmt dort die Rolle der Arzttochter Lilli Gruber.

Ronja Forcher ist inzwischen 27 Jahre alt und ein alter Hase im Geschäft. Die Schauspielerin ist jedoch nicht die einzige aus der Familie, die hin und wieder über die Bildschirme flimmert. Auch ihr Bruder Mikka steht gelegentlich vor der Kamera und hat nun seine erste große Rolle ergattert.

Mikka Forcher spielt in "School of Champions" mit

Der 19-Jährige ist bald in "School of Champions" zu sehen. In der achtteiligen Serie, die im Ersten gezeigt wird, geht es um ein Ski-Elite-Internat, in dem junge Talente an ihre Grenzen gehen, um zwischen Erfolgsdruck, Trainingsplan und Erwachsenwerden ihren großen Traum zu verwirklichen. Mikka Forcher übernimmt in der Coming-of-Age-Serie die Rolle des Luca Rossi – ein Ausnahmetalent mit "spezieller" Art und eigenwilligem Fahrstil.

Sein Engagement in der Serie hat er einem Zufall zu verdanken. Eine Casterin, die er kannte, habe ihn eingeladen, wie er im Interview mit der österreichischen Tageszeitung "Kleine Zeitung" erklärte. "Ich nehme das Leben, wie es kommt. Diese Serie ist ein Abenteuer, bei dem ich eine eigene Welt betreten darf."

"Ich sehe mich mit 40 als Botaniker"

Dabei möchte Mikka Forcher eigentlich gar kein Schauspieler sein. "Ich sehe mich mit 40 als Botaniker und will auch an der Universität für Bodenkultur in Wien studieren, ich würde gerne als Landschaftsgärtner arbeiten", so der 19-Jährige. Sein Kindheitstraum war es, "Ranger in einem Nationalpark zu sein".

Neben Mikka Forcher spielen auch Stars wie Judith Altenberger und Ferdinand Seebacher mit. Letzterer war im vergangenen Jahr noch bei "Die Bergretter" zu sehen. Doch nach vier Jahren hatte sich der Schauspieler dazu entschieden, die Serie zu verlassen. Zu seinen Beweggründen äußerte sich der 34-Jährige damals auf Instagram.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website