t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Die Bachelors": Erster freiwilliger Exit und nächster Kuss


Dennis und Sebastian im Gefühlschaos
Erster freiwilliger Exit und nächster Kuss bei "Die Bachelors"

Von t-online, spot on news
15.02.2024Lesedauer: 3 Min.
Rebecca und Dennis: Sie kommen sich bei "Die Bachelors" näher.Vergrößern des BildesRebecca und Dennis: Sie kommen sich bei "Die Bachelors" näher. (Quelle: RTL)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Wer sind die Favoritinnen der Bachelors? Das ist derzeit die spannendste Frage bei den Rosenanwärterinnen. Eine Frau, die als solche gehandelt wird, geht freiwillig.

Zum Start von Episode vier lädt Sebastian fünf Frauen zum "Frühsport auf dem Tafelberg" ein. Und damit ist keine Wanderung gemeint, sondern wirklich Sport. Fitnessübungen unter Anleitung des Bachelors. Ein Einzelgespräch bekommt dann Leonie, in den Augen der anderen Frauen neben Freya und Larissa eine klare Favoritin ist. Aber nicht zum Flirten. Zum Ende der vergangenen Folge hatte Leonie Sebastian gesteckt, dass es Kandidatinnen geben soll, die nicht an den Bachelors interessiert seien, sondern nur Fame wollen. Namen nannte sie nicht.

Sebastian will nun aber Namen hören. Doch Leonie will niemanden denunzieren. Der Bachelor weiß bei ihr einmal mehr nicht, woran er ist. Das erinnert ihn an das Verhalten von Frauen in seiner Vergangenheit – nicht im positiven Sinne. Scheidet Leonie damit aus dem Kreis der Favoritinnen aus?

Zum Einzeldate darf Fabienne bleiben. Mit der Nachhaltigkeitsmanagerin seilt sich Sebastian vom Tafelberg ab. Beim anschließenden Picknick funkt es nicht wirklich, obwohl es im Gespräch in die Tiefe geht. Das längere Einzeldate bekommt später Kim. Trotz Nähe im Pool gehen der Hamburger und die reservierte Potsdamerin nicht auf Tuchfühlung. Gesprächstechnisch stimmt aber die Chemie.

Bei Dennis ist die Favoritinnen-Lage noch nicht eindeutig geklärt. Er knutscht bisher einfach mit jeder. Da er im Bachelor-Haus während Sebastians Bergtour sturmfreie Bude hat, lädt er Rebecca ein. "Der Mann ist fällig", sagt sie kampfeslustig. Und tatsächlich wird gleich geküsst, zuerst auf der Dachterrasse und dann im Pool. Bei Rebecca entpuppen sich im Bauch die ersten "Schmetterlinge", es "könnte passen". Dennis findet es mit Rebecca fast "zu perfekt".

Laura ist sich unsicher

Auch Dennis bittet zum actiongeladenen Gruppendate. Erst geht es mit Quadbikes durch Sanddünen, dann surfen der Bachelor und die Frauen von Sandhügeln. Laura bleibt zum Einzeldate mitten in der Wüste – das stößt einigen Kandidatinnen sauer auf. Lisa schäumt vor Wut, vor allem weil Laura mehrfach klargemacht hat, dass sie am liebsten nach Hause fahren würde. In der Frauenvilla fällt ihr die Decke auf den Kopf. Dabei wurde sie von einigen Kandidatinnen als Favoritin gehandelt.

Ausnahmsweise gibt es bei Dennis' Einzeldate keinen Kuss. Stattdessen spricht er mit Laura über ihre Lebensentwürfe. Diesbezüglich gibt es durchaus Unterschiede. Sie würde am liebsten auswandern, er ist in seiner Heimat im Allgäu fest verwurzelt. Laura hat nach dem Gespräch Tränen in den Augen. Nicht nur wegen des Sandes, der ihnen um die Nase wehte. Sie muss erstmal ihre Gefühle ordnen.

Bei der Cocktail-Party trifft Laura eine Entscheidung. Obwohl sie Dennis mag, überwiegen ihre schlechten Gefühle. Sie hat "Angst, sich zu verlieren". Mit Tränen in den Augen zieht sie die Notbremse und verabschiedet sich vor der Nacht der Rosen. Die Enttäuschung ist Dennis sichtlich anzusehen, immerhin konnte er mit Laura bereits eine etwas tiefere Bindung aufbauen.

Sebastian winkt bei der Nacht der Rosen zunächst seine Favoritinnen Larissa und Freya durch, auch Kim darf bleiben. Nur Leonie lässt er auffällig lange zittern. Dennoch gibt er der Wackelkandidatin die letzte Rose. Trotz ihres Abseil-Dates schickt Sebastian Fabienne nach Hause. Gehen muss auch Selin. Nicht einmal mit einem Flammenwerfer hätte sie es geschafft, sich für Sebastian zu erwärmen, räumt sie beim Abschied ein.

Verwendete Quellen
  • RTL: "Die Bachelors" vom 14. Februar 2024
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website