t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

"Gefragt – Gejagt": ARD plant Special für verstorbenen Klaus Otto Nagorsnik


"Für immer Mitglied der Familie"
"Gefragt – Gejagt"-Special für verstorbenen Klaus Otto Nagorsnik

Von spot on news
19.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Klaus Otto Nagorsnik und Alexander Bommes posieren im "Gefragt – Gejagt"-Studio.Vergrößern des BildesKlaus Otto Nagorsnik und Alexander Bommes: Moderator Bommes widmet dem verstorbenen Jäger ein "Gefragt – Gejagt"-Special. (Quelle: Imago/Eventpress)
Auf WhatsApp teilen

Der Tod des "Gefragt – Gejagt"-Jägers Klaus Otto Nagorsnik war für viele Fans ein Schock. Nun wird es zu seinen Ehren eine Spezialausgabe der Quizshow geben.

"Gefragt – Gejagt" widmet seinem verstorbenen Jäger Klaus Otto Nagorsnik ein Primetime-Special. Am 20. Juli treten im Ersten ab 20.15 Uhr 16 Promis gegen die Jägerinnen und Jäger an. Die Ausgabe steht ganz im Zeichen des "Bibliothekars".

"Der Besserwisser" Sebastian Klussmann, "Der Quizvulkan" Dr. Manuel Hobiger, "Die Generalistin" Adriane Rickel, "Die Schlagfertige" Annegret Schenkel oder "Der Quizgott" Sebastian Jacoby werden an diesem Abend in Gedenken an ihren verstorbenen Mitstreiter antreten, heißt es in einer Mitteilung des ARD. "Das gesamte Team von 'Gefragt – Gejagt' verabschiedet sich in dieser Sendung von einem geschätzten Kollegen, der für immer Mitglied der 'Gefragt – Gejagt'-Familie bleiben wird."

Die Gäste der besonderen Sendung sind Jasna Fritzi Bauer, Wotan Wilke Möhring, Karin Hanczewski, Felix Klare und Diana Staehly, Pascal Hens, Barbara Becker, Ella Endlich, Aline Abboud, Steffen Hallaschka, Jeannine Michaelsen, Sasha, Negah Amiri, Eugene Boateng, Tan Caglar und Michael Kessler. Sie treten im altbewährten "Gefragt – Gejagt"- Konzept in vier Teams gegen die Quizelite an und müssen ihr Wissen unter Beweis stellen, um Geld für den guten Zweck zu sammeln.

Nagorsniks Tod kam überraschend

Klaus Otto Nagorsnik ist am 22. April 2024 im Alter von 68 Jahren während der Dreharbeiten zur neuen Staffel überraschend verstorben. "Ich habe ihn bewundert und unwahrscheinlich gerne mit ihm gespielt und geflachst", trauerte Moderator Alexander Bommes in der "NDR Talk Show" um den Zuschauerliebling. Zusammen mit dem ganzen Team habe man sich entschieden, im Sinne des Jägers mit dem Dreh der Staffel fortzufahren.

Nagorsnik trat nach dem Gewinn zahlreicher Quiz-Meisterschaften 2013 bei "Die Deutschen Meister" erstmals im Ersten auf. Ein Jahr später begann das bis zu seinem Tod bestehende Engagement als Jäger bei "Gefragt – Gejagt".

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • NDR: "NDR Talk Show" vom 10.05.2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website