HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Uschi Obermaier: Langhans ist "eine traurige, erbärmliche Witzfigur"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextUmstrittener HSV-Vorstand zurückgetretenSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen TextVerletzte nach nach Pyro-Chaos in JenaSymbolbild für einen Text"Endlich": Klub feuert StadionsprecherSymbolbild für einen TextDeutsche Mine in der Ukraine aufgetauchtSymbolbild für einen TextGeorge drohte Freund mit Vater WilliamSymbolbild für einen TextHailey Bieber bricht ihr SchweigenSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Langhans ist "eine traurige, erbärmliche Witzfigur"

dpa, dpa/CK

Aktualisiert am 27.01.2011Lesedauer: 1 Min.
Alt-68er unter sich: Rainer Langhans und Uschi Obermaier
Alt-68er unter sich: Rainer Langhans und Uschi Obermaier (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Armer Rainer Langhans: Der Alt-Hippie musste nicht nur das Dschungelcamp verlassen, als es gerade so richtig spannend wurde. Nein, jetzt muss er auch noch harte Worte von einer Ex-Geliebten über sich ergehen lassen. "Er ist eine traurige, erbärmliche Witzfigur. Eine langweilige Karikatur seiner selbst", lästert Uschi Obermaier in der Münchner "Abendzeitung". Die 68-Jährige hatte einst mit Langhans in der legendären Kommune 1 in Berlin gelebt.

Obermaier sagte dem Blatt, es sei schrecklich, wie "mediengeil" Langhans geworden sei: "Jetzt war er in diesem Dschungel, legt sich mit Kakerlaken in einen Sarg und spielt tot. Sorry, aber das muss ich so deutlich sagen: Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen muss."

"Der kann ruhig tot sein"

Auch Langhans' Fasten-Experiment in der RTL-Dschungelshow, das bei vielen Dschungelbewohnern und Zuschauern Besorgnis auslöste, lässt Obermaier kalt: "Wenn er sterben will: von mir aus. Der kann ruhig tot sein." Langhans entgegnet in der "Abendzeitung": "Ich weiß, dass sie anders denkt und das nicht versteht. Das ist für mich nix Neues."

Dschungelcamp hat Langhans glücklich gemacht

Der Ex-Kommunarde bereut seine Zeit im Dschungelcamp jedenfalls nicht: "Ich habe diese ganze Erfahrung als eine sehr positive, schöne, kommuneähnliche Erfahrung erlebt, die mich glücklich gemacht hat", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Den Dauerstreit der Camp-Bewohner mit Knappik verfolgte er mit Interesse: "Jeder Mensch lebt in einer anderen Welt, und die sind zum Teil sehr verschieden. Das ist Kommunealltag."

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
RTLRainer Langhans
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website