Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

GNTM: Thomas Rath bei "Germany's Next Topmodel"-Jury ausgestiegen

...

Ein Thomas weniger: Thomas Rath gehört nicht mehr zur "GNTM"-Jury

16.11.2012, 08:38 Uhr | kbe

GNTM: Thomas Rath bei "Germany's Next Topmodel"-Jury ausgestiegen . Thomas Rath steigt aus: Der Designer wird nicht mehr in der Jury von "Germany's Next Topmodel" sitzen.  (Quelle: imago)

Thomas Rath steigt aus: Der Designer wird nicht mehr in der Jury von "Germany's Next Topmodel" sitzen. (Quelle: imago)

Auf Designer Thomas Rath müssen die "Germany's Next Topmodel"-Fans in der nächsten Staffel wohl verzichten. Rath sagte gegenüber dem "EXPRESS" über seinen Ausstieg: "Ich bin nicht rausgeflogen. Im Gegenteil. Meine Entscheidung ist Anfang November gefallen."

Der Designer habe ein Ultimatum gestellt, da er in erster Linie Modedesigner sei und Verantwortung für seine Firma und die Mitarbeiter habe. "Meine ganze Arbeit harmoniert nicht mehr mit dem Dreh für Germany's Next Topmodel. Deshalb haben wir uns getrennt. Ich glaube, dass sie selbst nicht wissen, wie es weitergeht. Sie können keinen Drehstart nennen, kein Konzept. Ich habe den Eindruck, die sind verzweifelt", sagte Rath im Interview.

Zu den Gerüchten, ob Jury-Mitglied Thomas Hajo und Laufstegtrainer Jorge Gonzales wieder dabei sind, sagte Rath: "Beide sind noch immer nicht bestätigt." Auf Anfrage von t-online.de erklärte ProSieben-Sprecher Christoph Körfer: "ProSieben wird pünktlich zum Drehbeginn im Januar verkünden, wer in der Jury von 'Germany's next Topmodel' sitzt. Wir möchten die Kandidatinnen in der ersten Folge mit der Jury überraschen."

Foto-Serie mit 0 Bildern

Das Rätselraten um die Jury geht also weiter, doch Rath ist raus. "Traurig bin ich schon, ich habe es gerne gemacht", erklärte der 42-Jährige weiter.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018