Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Musikantenstadl: Francine Jordi & Alexander Mazza übernehmen ARD-Show


Francine Jordi und Alexander Mazza moderieren "Musikantenstadl"

dpa/dl

Aktualisiert am 30.04.2015Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Francine Jordi und Alexander Mazza präsentieren zukünftig gemeinsam den "Musikantenstadl".
Francine Jordi und Alexander Mazza präsentieren zukünftig gemeinsam den "Musikantenstadl". (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWM: Erste Achtelfinal-Paarungen fixSymbolbild für einen TextUS-Panzer blockiert A3Symbolbild für einen TextModerator kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen Text"Big Brother": Zwei Promis müssen gehenSymbolbild für einen TextJulia Roberts: Seltenes Foto ihrer ZwillingeSymbolbild für einen TextDFB-Star liebt UnterwassermodelSymbolbild für einen TextFifa erlaubt politisches ZeichenSymbolbild für einen TextWM-Premiere: Frau pfeift DFB-SpielSymbolbild für einen TextAktivisten gehen gegen SUVs vorSymbolbild für einen TextTote Exfreundin: Boateng verliert ProzessSymbolbild für einen TextRaab-Firma drohte YoutuberSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsapp führt spannende Funktion einSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Lange wurde spekuliert, nun steht es fest: Die Schweizer Sängerin Francine Jordi (37) und der deutsche Moderator Alexander Mazza (42) werden künftig den "Musikantenstadl" präsentieren. Das teilten die ARD und ihre Partnersender ORF und SRF in Wien mit. Am 12. September werden die beiden das erste Mal live aus Offenburg ihr Publikum begrüßen.

Damit lösen die beiden Andy Borg ab, der im Juni seinen letzten "Stadl" moderieren wird. Die Sendung solle künftig mit einem rundum erneuerten Konzept ein jüngeres Publikum ansprechen, hieß es.

Interessant ist die Tatsache, dass schon vor vier Wochen Gerüchte die Runde machten, Jordi solle die Sendung übernehmen - was vom Management der Sängerin damals jedoch dementiert wurde.

Beide Moderatoren sind keine Unbekannten

Francine Jordi feierte 1998 ihren Durchbruch im Musikgeschäft, als sie den "Grand Prix der Volksmusik" für die Schweiz gewann. Neben der Volksmusik setzt sie auf Schlager und Swing und stand auch bereits als Opernsängerin auf der Bühne. Alexander Mazza moderierte mehrere Jahre die ProSieben-Sendung "SAM" und "Brisant" im Ersten. Seit 2012 ist er bei "ML Mona Lisa" und seit 2015 als Vertretung bei "Leute heute" eingesetzt.

"Volksmusik liegt im Trend"

Beide freuen sich auf ihren neuen Job. "Neue Akzente setzen und das Bewährte bewahren, das ist unser Ziel bei dieser neuen Sendung. Ich freue mich, mit Alexander Mazza diese große Samstagabendshow in einer Eurovisionssendung präsentieren zu können. (...)", so Francine laut "SRF". Und Alexander Mazza sagt: "Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung! Volksmusik liegt im Trend, vor allem die moderne, weiterentwickelte Form erfreut sich beim jungen Publikum großer Beliebtheit. (...)"

Der "Musikantenstadl" ist eine der ältesten TV-Shows in Deutschland, er läuft als Eurovisionssendung auch in Österreich und der Schweiz. Andy Borg hatte die Sendung neun Jahre lang präsentiert. Zuvor war der verstorbene Karl Moik von 1981 bis 2005 das Gesicht der Sendung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zwei Stars müssen "Promi Big Brother" verlassen
ARDAndy BorgOffenburgSchweiz
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website