Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Harald Schmidt ist jetzt auf Adel abonnniert

Neuer Job für Ex-Night-Talker  

Harald Schmidt: "Ich bin auf Adel abonniert"

24.10.2015, 16:38 Uhr | dpa

Harald Schmidt ist jetzt auf Adel abonnniert. Harald Schmidt treibt sein Unwesen derzeit auf Burg Schreckenstein.  (Quelle: dpa)

Harald Schmidt treibt sein Unwesen derzeit auf Burg Schreckenstein. (Quelle: dpa)

Keine Show mehr, keine Südsee-Ausflüge auf dem Traumschiff - was macht Harald Schmidt eigentlich? Es ist in letzter Zeit still um den umtriebigen Fernsehmann geworden. Jetzt taucht er wie ein Gespenst wieder auf - und hat einen neuen Job. 

Er brauchte wohl die Zeit, um sich die Haare wachsen zu lassen. Der 58-Jährige hat das Fach gewechselt und hält sich jetzt selbst für den führenden Adels-Darsteller in Deutschland. "Ich sehe im gesamten Markt niemanden, der mir in die Quere kommen könnte - außer vielleicht Armin Mueller-Stahl", verriet er.

Derzeit steht er für den Kinderfilm "Burg Schreckenstein" als Graf vor der Kamera, im kommenden Jahr ist er als Lord in einem Rosamunde-Pilcher-Film zu sehen. "Ich bin jetzt auf Adel abonniert und das gefällt mir wahnsinnig gut", sagte er.

Adel statt Fiesling

"Bislang wurden mir als Rollen fiese Rechtsanwälte angeboten, die bei schwangeren Migrantinnen auf Eigenbedarf klagen. Jetzt bin ich in diesem würdigen Bereich. Ich habe nichts dagegen, wenn es beim Stichwort Adel heißt: Rufen wir den Schmidt an."

Der aristokratische Hauch sei aber nicht das einzige Kriterium, wenn er sich für eine Rolle entscheide: "Ich liege zu Hause auf meinem Diwan, trinke Mokka und warte, was auf mich zukommt. Wenn ein Filmangebot kommt, ist es immer das gleiche Prinzip: Wer spielt mit und wo wird gedreht?", sagte er, der auch beim ZDF-"Traumschiff" mitspielt. "Es müssen eben nur Locations sein, die für andere als Traumreiseziele gelten."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe