• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Wer wird Million├Ąr?
  • "Wer wird Million├Ąr": Dresdnerin knackt Millionen-Grenze


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextKoalition baut ├ľkoenergien massiv ausSymbolbild f├╝r einen TextItalien ruft D├╝rre-Notstand ausSymbolbild f├╝r einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild f├╝r ein VideoTschetschenen ver├Âffentlichen BotschaftSymbolbild f├╝r einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild f├╝r einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild f├╝r einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rstin Charl├Ęne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild f├╝r einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser├ťberraschende G├Ąste auf Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Kandidatin knackt erstmals die Millionen-Grenze

Von t-online
Aktualisiert am 14.11.2015Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dieser Freitag der 13. war f├╝r Nadja Sidikjar definitiv kein Ungl├╝ckstag. Beim gro├čen Jackpot-Special von "Wer wird Million├Ąr" r├Ąumte die Kommunikationstrainerin aus Dresden die Rekordsumme von 1.538.450 Euro ab.

Damit hat Sidikjar ein kleines St├╝ck Fernsehgeschichte geschrieben. Noch nie ist es einem Kandidaten bei "Wer wird Million├Ąr gelungen, eine so hohe Summe mit nach Hause zu nehmen. M├Âglich war das allein durch den ungew├Âhnlichen Spielmodus der Sonderausgabe.

Jeder Einzelgewinn einer richtig beantworteten Frage wanderte in einen Topf, so dass sich die Gewinne aller Kandidaten zu einem gro├čen Jackpot addierten. Der Kandidat, der schlie├člich die meisten Fragen korrekt beantwortet hatte, bekam alles.

Am Ende war es denkbar knapp

In zwei Stunden Sendezeit schafften es nur drei der insgesamt acht Anw├Ąrtern auf den Ratestuhl: Sonja Timm aus Saarbr├╝cken, Nadja Sidikjar und Ulrich B├╝ttner aus Konstanz. Dass Sidikjar den Rekordgewinn einheimsen konnte, war dabei denkbar knapp. Da sowohl sie als auch Ulrich B├╝ttner am Ende bei 500.000 Euro standen, musste ein Stechen die Entscheidung bringen. Bei f├╝nf Multiple-Choice-Fragen traten die beiden direkt gegeneinander an. Wer glaubte, die richtige Antwort zu kennen, bet├Ątigte einen Buzzer.

Nach Frage 4 lagen Sidikjar und B├╝ttner noch immer gleichauf. Dann kam die entscheidende Frage: "Bei dem Namen welches Instruments handelt es sich um eine Kurzform? A: Violine, B: Cello, C: Kontrabass oder D: Gitarre". Spontan bet├Ątigte Sidikjar den Buzzer und gab tats├Ąchlich die richtige Antwort B.

"Momentan wirkt es f├╝r mich immer noch wie ein Traum oder ein Film. Emotional ist der Gewinn bei mir noch gar nicht angekommen, rational so ein bisschen", versuchte die Siegerin ihren gro├čen Gl├╝ckstag nach der Sendung in Worte zu fassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DresdenG├╝nther Jauch
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website