Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

ARD dreht ab Juni zwei neue Märchenfilme


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextIsrael unter RaketenbeschussSymbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextIran baut neues AtomkraftwerkSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall am Flughafen HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Deutscher Schiri übelst beleidigtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

ARD dreht ab Juni zwei neue Märchenfilme

Von t-online, dpa
02.06.2016Lesedauer: 1 Min.
Szenenfoto aus "Der Prinz im Bärenfell", den die ARD im Sommer 2015 für die Filmreihe "Sechs auf einen Streich" drehte.
Szenenfoto aus "Der Prinz im Bärenfell", den die ARD im Sommer 2015 für die Filmreihe "Sechs auf einen Streich" drehte. (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ja, ist denn schon Weihnachten? Im Ersten wohl schon. Denn im Juni starten bereits die Dreharbeiten für zwei neue Märchenfilme, die in der Reihe "Sechs auf einen Streich" kurz nach Heiligabend gezeigt werden sollen. Das teilte die ARD-Programmdirektion am Donnerstag in München mit.

Die Filme sind "Das singende, klingende Bäumchen" nach Motiven der Brüder Grimm und "Prinz Himmelblau und Fee Lupine" nach einem Märchen von Christoph Martin Wieland - sie werden in Brandenburg, im Harz, in Bremen und in Sachsen-Anhalt gedreht.

Insgesamt vier neue Märchen

Bereits im vergangenen Jahr wurden "Hans im Glück" und "Das Märchen vom Schlaraffenland" produziert. Somit sollen am 1. und 2. Weihnachtstag insgesamt vier neue Märchen ausgestrahlt werden. Bislang wurden 38 Märchenfilme in der Reihe "Sechs auf einen Streich" hergestellt. Zur Besetzung der beiden neuen Filme machte die ARD noch keine Angaben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Tatort"-Star Ulrike Folkerts haut ihre Fans vom Hocker
ARDWeihnachten
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website