Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

"Tatort" aus Dresden: Sozial-Abzockern auf der Spur

t-online, Von Stefan-Kai Obst

Aktualisiert am 02.10.2016Lesedauer: 2 Min.
Henni Sieland (Alwara H├Âfels/li.) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) im "Tatort: Der K├Ânig der Gosse".
Henni Sieland (Alwara H├Âfels/li.) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) im "Tatort: Der K├Ânig der Gosse". (Quelle: MDR/Gordon M├╝hle)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Sozialunternehmer wird von einer Br├╝cke gest├╝rzt, ├╝berlebt nur knapp, um danach doch noch umgebracht zu werden. Der "Tatort: Der K├Ânig der Gosse" spielt zwischen kautzigen Obdachlosen und solchen, die an diesen gutes Geld verdienen. Ein Krimi, mit dem die Dresdner Cops (fast) durchweg ├╝berzeugen.

Bei ihren Nachforschungen treffen die Kommissarinnen Sieland (Alwara H├Âfels) und Gorniak (Karin Hanczewski) auf drei Obdachlose. Wie sich herausstellt, die selbsternannte "Security" des Opfers, das mit der Unterbringung Hilfsbed├╝rftiger ├Âffentliche Gelder ohne Ende einstrich. Ins Visier ger├Ąt auch der Bruder des Ermordeten, der diesem eine Menge Geld schuldete.

Als schlie├člich noch ein weiterer Sozial-Abzocker ins Spiel kommt, der ebenso wie das Opfer aus der Not der ├ärmsten Kapital schlagen will, wird klar: Die Arbeit f├╝r Hilfsbed├╝rftige ist so lukrativ, dass um den Profit mit allen Mitteln gerungen wird.

Aufreger-Thema am├╝sant umgesetzt

Trotz lautstarker (und durchaus angebrachter) Sozialkritik an g├Ąngigen Praktiken kommt der Fall keineswegs trist oder beklemmend daher. Daf├╝r sorgen allein schon die Szenen mit Hansi, Platte und Eumel, etwa wenn diese zuhause bei Kommissarin Sieland einlaufen und lieber den Gourmet-Lachs von deren Spie├čer-Freund wegessen, statt sich mit der feilgebotenen Pizza vom Italiener zu begn├╝gen.

Weitere Artikel

Nach Sibel Kekillis Abschied
Diese junge Dame ist die Neue im Kieler "Tatort"
Almila Bagriacik ermittelt bald an der Seite von Axel Milberg im Kieler "Tatort".


Obwohl auch im zweiten Dresden-"Tatort" Autor Ralf Husmann ("Stromberg") die Feder schwang, ist "Der K├Ânig der Gosse" keineswegs so klischeebeladen und ostdeutsch ├╝berzeichnet, wie dies viele Zuschauer an der Deb├╝t-Folge vom M├Ąrz bem├Ąkelten. Ein sehenswerter Krimi mit ansprechenden Ausfl├╝gen in die Privatwelten der Ermittler und (dank der brillant in Szene gesetzten Clochards) ebenso gelungener Komik. Der etwas zu rasant abgespulte Showdown und die vorhersehbare Aufl├Âsung sind angesichts dessen bestenfalls Sch├Ânheitsfehler.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Warum die "Tatort"-Sommerpause 2022 erst sp├Ąter startet
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Von Mario Thieme
Tatort
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website