Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

"The Voice of Germany" 2016: Rockröhre macht Samu Haber "schwanzlos"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCockpit ruft Piloten zu Streik aufSymbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextDax schließt mit Riesen-PlusSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-Predigt
Live: Vier Tore und Rot in Marseille
Symbolbild für einen TextDFB-Kapitänin Popp: "Wir sind geschockt"Symbolbild für einen TextKaufland scherzt über Fehlkauf von KundinSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Spieler droht FestnahmeSymbolbild für einen TextWilliam muss an seinen Vater zahlenSymbolbild für einen TextLotto sucht MillionengewinnerSymbolbild für einen TextNiedersachsen: SPD stabil, AfD punktetSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Rockröhre Andrina macht Samu Haber "schwanzlos"

Von t-online
Aktualisiert am 04.11.2016Lesedauer: 2 Min.
Andrina ist im Team von Samu Haber.
Andrina ist im Team von Samu Haber. (Quelle: Sat.1/ProSieben/Richard Huebner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit deutschen Sprichwörtern hat der finnische Rockstar Samu Haber bekanntlich ab und an Probleme, so auch in der Ausgabe von "The Voice of Germany" am Donnerstag. Da machte ihn die 21-jährige Andrina aus Zürich mit ihrem rockigen Auftritt geradezu "schwanzlos".

Andrina hatte mit ihrer Version von Gossips "Heavy Cross" sowohl ihn als auch die Fantastischen Zwei Michi Beck und Smudo überzeugt. Michi lobte Andrina dann auch für ihren Mut, sich mit der stimmgewaltigen Beth Ditto von Gossip zu messen.

Samu gegen die Fantas

Anschließend durfte Samu Haber für sein Team Werbung machen. Das sei schwer gegen die Konkurrenz, bemerkte er, da die Fantastischen Vier in der Schweiz große Stars sind. "Ich bin ein bisschen schwanzlos hier", merkte er selbstkritisch an.

Gelächter im Publikum und bei den Kollegen signalisierte ihm gleich: Irgendwie passte der Spruch nicht wirklich. Das sei eine finnische Redewendung und habe etwas mit Schwanz-wedelnden Hunden zu tun, wandte er ein. "Das sagen wir auch immer", erwiderte der Tränen-lachende Smudo.

"Der Bär isst nie dreimal im gleichen Busch"

Und Samu legte noch einen nach. Zweimal habe er bereits das Duell um die Kandidaten gegen Michi und Smudo verloren. Aber in Finnland sage man immer: "Der Bär isst nie dreimal in gleichen Busch". Daran hielt sich dann auch Rockröhre Andrina.

Der Bassist ihrer Band sei zwar großer Fan der Fantas, aber sie entscheide sich als Rocksängerin aus musikalischen Gründen für Samu Haber. Der freute sich wie ein Keks, endlich mal die Stuttgarter Rapper ausgestochen zu haben und ließ sich vom Publikum ordentlich feiern. Danach vertiefte er sich wieder in ein deutsches Wörterbuch, damit es dann beim nächsten Mal auch mit den Sprüchen klappt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die Gäste von Markus Lanz am 4. Oktober 2022
Samu HaberSchweiz
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website