Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Wer wird Millionär? >

WWM-Überraschungsspecial: 20-Jähriger übernimmt die Moderation

"Wer wird Millionär"-Special  

Jauch-Ersatz: 20-Jähriger übernimmt die Moderation

15.12.2016, 11:51 Uhr | t-online.de

WWM-Überraschungsspecial: 20-Jähriger übernimmt die Moderation. Seit 1999 moderiert Günther Jauch "Wer wird Millionär?". (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Seit 1999 moderiert Günther Jauch "Wer wird Millionär?". (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Für das Überraschungs-Special am Donnerstag haben sich die Macher von "Wer wird Millionär?" mal etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Statt Günther Jauch moderierte Maximilian Stokburger, ein Volontär bei BadenTV.

Bei WWM bekam der 20-Jährige heute Abend die Chance seines Lebens. Unter dem Vorwand eines Moderatoren-Castings wurde der Nachwuchs-Jauch zu RTL gelockt, kommt so seinem Traum, ein begnadeter Moderator zu werden, ein Stückchen näher.

Vom Moderator zum Kandidat

Als man ihm sagte, der eigentliche Quizmaster Günther Jauch stecke angeblich im Stau fest, witterte Max seine Chance. Der Volontär sollte die Kandidaten begrüßen, die Auswahlfrage stellen und das Publikum bespaßen – keine leichte Aufgabe für einen Anfänger.

Als Günther Jauch wieder auftauchte und die Show übernimmt, durfte Max auf dem Ratestuhl Platz nehmen. 

 

 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal