Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Winnetou"-Quoten: "Das Geheimnis vom Silbersee" schwächelt

...

Erlahmt das Interesse?  

Quoten-Einbußen für RTL: Winnetou schwächelt!

28.12.2016, 13:31 Uhr | t-online.de

RTLs "Winnetou"-Trilogie hat mit dem zweiten Teil Zuschauer verloren. 4,33 Millionen verfolgten am Dienstagabend "Das Geheimnis vom Silbersee", der Marktanteil betrug 12,9 Prozent. Für Teil eins hatten am ersten Weihnachtstag noch 5,06 Millionen Menschen (15,4 Prozent) eingeschaltet.

Den Tagessieg im Quotenrennen trug die Wiederholung des ARD-Krimis "Nord bei Nordwest - Der wilde Sven" aus dem Jahr 2015 davon. 5,18 Millionen Zuschauer interessierten sich für den deutschen Film mit Hinnerk Schönemann und Henny Reents. Das entspricht einem Marktanteil von 15,3 Prozent.

Auf Platz drei hinter "Winnetou" schaffte es das ZDF mit der Komödie "Las Vegas". Der Hollywood-Streifen mit Michael Douglas lockte 3,32 Millionen vor die Fernsehschirme und brachte es damit auf einen Marktanteil von 9,8 Prozent. Schwächer schnitt die RTL-II-Reihe "Zuhause im Glück" ab, für die sich nur 1,49 Millionen Zuschauer (4,4 Prozent) begeistern konnten.

Schwacher Abschied für Ulrich Meyer

Im unteren Quoten-Segment tummelten sich die ProSieben-Show "Die besten TV-Streiche" (1,47 Millionen, 5,4 Prozent Marktanteil), die Sat.1-Fantasykomödie "Lemony Snicket" (1,34 Millionen, 4,0 Prozent) und das Vox-Drama "The Impossible" (1,33 Millionen, ebenfalls 4,0 Prozent).

Mit einer recht überschaubaren Zuschauerkulisse musste sich zudem Moderator Ulrich Meyer bei seinem Abschied vom Sat.1-Magazin "Akte" nach rund 22 Jahren zufrieden geben: 870.000 Menschen (4,0 Prozent) schalteten um 22.15 Uhr ein. Im neuen Jahr übernimmt Claus Strunz die Moderation.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018