Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Der Bachelor 2017: Stress zwichen Tina und Kattia


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWM: Erste Achtelfinal-Paarungen fixSymbolbild für einen TextTotgeglaubt: Gedenkminute für Ex-KanzlerSymbolbild für einen TextUS-Panzer blockiert A3Symbolbild für einen TextModerator kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen Text"Big Brother": Zwei Promis müssen gehenSymbolbild für einen TextJulia Roberts: Seltenes Foto ihrer ZwillingeSymbolbild für einen TextFifa erlaubt politisches ZeichenSymbolbild für einen TextWM-Premiere: Frau pfeift DFB-SpielSymbolbild für einen TextAktivisten gehen gegen SUVs vorSymbolbild für einen TextTote Exfreundin: Boateng verliert ProzessSymbolbild für einen TextRaab-Firma drohte YoutuberSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsapp führt spannende Funktion einSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Stress zwischen Tina und Kattia: "Boah, du Bitch!"

Von t-online
08.02.2017Lesedauer: 2 Min.
In der "Bachelor"-Villa sorgte Kattia oft für Zoff.
In der "Bachelor"-Villa sorgte Kattia oft für Zoff. (Quelle: RTL)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Folge zwei bescherte uns den ersten richtigen Zicken-Zoff der aktuellen "Bachelor"-Staffel. Zweimal bekamen sich Tina und Kattia in die Wolle, beide Male ging es um Kattias Outfit.

Zum ersten Verbal-Scharmützel kam es, als Bachelor Sebastian zwölf Damen für ein Gruppendate zum Baseball einlud. Alle warfen sich sportlich in Schale, aber nur Kattia wählte statt üblicher Turnschuhe eine Art flacher Highheels.


Der Bachelor 2017 - alle 22 Kandidatinnen im Bikini

Stolze 1,81 Meter groß ist die 22-jährige Lisa-Marie. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich am liebsten mit Beauty-Produkten. Seit März 2013 ist die Management-Studentin und Stewardess Single und will dem endlich ein Ende setzen.

"Hast du da etwa Absätze an deinen Schuhen?", stichelte Tina. "Ich kann damit sehr gut rennen", keifte Kattia zurück. "Boah, du Bitch", schnauzte Tina und stürmte davon.

Auf die verbale Entgleisung angesprochen, zeigte Tina wenig Reue: "Klar, eigentlich sollte man erst denken und dann reden. Aber ich bereue gar nichts, was ich gesagt habe."

"Soll ich mich wie eine Nonne anziehen?"

Der zweite Schlagabtausch ließ nicht lange auf sich warten. Diesmal stolzierte Kattia in Unterwäsche durch die Villa, wobei das angeclippte Mikrophon drohte, ihr den extrem knappen Slip herunter zu ziehen.

Als Tina sie darauf hinwies, rastete Kattia aus. "Ich kann rumlaufen, wie ich will. Ich will nichts mehr darüber hören, wie ich mich anziehe oder nicht anziehe", fauchte die 28-Jährige. Die übrigen Mädels versuchten zu schlichten, doch Kattia wollte sich nicht beruhigen: "Soll ich mich wie eine Nonne anziehen, nur dass alle zufrieden sind?"

Tina versuchte noch, die Sache zu klären, stieß aber auf taube Ohren und verlor schließlich selbst die Nerven: "Ich habe es eigentlich nur gut gemeint. Jetzt halt endlich die Klappe und geh' mir nicht auf den Sack!"

Damit war auch dieser Streit beendet, zu einem weiteren wird es nicht mehr kommen. Zusammen mit zwei weiteren Damen wurde Tina in der Nacht der Rosen vorzeitig nach Hause geschickt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zwei Stars müssen "Promi Big Brother" verlassen
Der Bachelor
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website