Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Kultauswanderer Jens hat sich verlobt

Bei der Taufe seiner Zwillinge  

Kultauswanderer Jens hat sich verlobt

23.02.2017, 07:11 Uhr | t-online.de

Kultauswanderer Jens hat sich verlobt. Seit anderthalb Jahren sind Jens Büchner und Daniela Karabas ein Paar. (Quelle: imago)

Seit anderthalb Jahren sind Jens Büchner und Daniela Karabas ein Paar. (Quelle: imago)

Jens Büchner hat es getan: Der Kultauswanderer hat seiner Liebsten die Frage aller Fragen gestellt – und Daniela Karabas hat natürlich "Ja" gesagt.

Seit anderthalb Jahren schweben sie gemeinsam auf Wolke sieben. Der "Goodbye Deutschland"-Star und seine Danni leben in Sachen Liebe eindeutig auf der Überholspur. Nur wenige Monate nachdem sich das Paar kennenlernte wurde die 38-Jährige zum vierten Mal schwanger, zog samt Kids und Katz' zu Jens nach Mallorca.

Im Sommer 2016 erblickten Jenna Soraya und Diego Armani das Licht der Welt. Jetzt folgte die Taufe der Zwillinge und auch gleich der Heiratsantrag für seine Liebste.

"Was für ein tolles Fest"

Auf der Facebook-Fanpage von "Goodbye Deutschland" hat das Team der Auswander-Show die freudige Botschaft mitgeteilt: "Was für ein tolles Fest! Heute, am Tag von Danielas Geburtstag sind in der kleinen katholischen Kirche von Cala Millor die Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani getauft worden."

Im Anschluss stellte Jens der Mutter seiner zwei jüngsten Kinder vor laufender Kamera die Frage aller Fragen. Selbstverständlich hat Daniela Karabas "Ja" gesagt. Denn auf den Antrag hatte sie schon lange gewartet.

Was für ein tolles Fest! 🎈🎉 Heute, am Tag von Danielas Geburtstag sind in der kleinen katholischen Kirche von Cala...

Gepostet von Goodbye Deutschland! Die Auswanderer am Mittwoch, 22. Februar 2017

Bereits im Januar gab es Anzeichen für eine baldige Eheschließung. Während Jens im Camp saß, bekam er Post von Zuhause. Seine Liebste schrieb ihm ein paar Zeilen. Ihren Brief schloss Daniela damals mit den Worten: "Ich freue mich schon darauf, irgendwann Frau Büchner zu heißen."

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal