Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Tatort": Roeland Wiesnekker ermittelt in "Der Prag-Krimi"

...

Neue Serie für Roeland Wiesnekker  

Ex-"Tatort"-Star ermittelt bald in "Der Prag-Krimi"

06.03.2017, 13:13 Uhr | mho

"Tatort": Roeland Wiesnekker ermittelt in "Der Prag-Krimi". Roeland Wiesnekker war 2009 für den Oscar in der Kategorie "Bester Kurzfilm" nominiert. (Quelle: imago/Sven Simon)

Roeland Wiesnekker war 2009 für den Oscar in der Kategorie "Bester Kurzfilm" nominiert. (Quelle: Sven Simon/imago)

Vier Folgen lang spielte Roeland Wiesnekker im Frankfurter "Tatort" den Chef von Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch). Jetzt wird der 49-Jährige im neuen Format "Der Prag-Krimi" bald selbst die Ermittlungen in die Hand nehmen, wie die ARD gegenüber t-online.de bestätigt.

In "Der Prag-Krimi" ist Roeland Wiesnekker als Kommissar Koller dem Verbrechen auf der Spur. Doch Wiesnekker ermittelt nicht alleine. Er bekommt Unterstützung von einer tschechischen Kollegin.

Die Castings für die weibliche Hauptrolle laufen aktuell noch. Die ersten beiden Folgen des Reihen-Formates werden voraussichtlich ab Juni in Prag gedreht und in Zukunft donnerstagabends ausgestrahlt.

Inhalt der ersten "Prag-Krimi"-Folge

Der Gewinner des Deutschen Fernsehpreises 2014 spielt einen Polizisten aus Berlin, der in Tschechien aufgewachsen ist. Für Ermittlungen wird er nach Prag gerufen.

Der Plot für die erste Folge steht sogar schon fest: Ein deutscher Kollege von Wiesnekkers Figur kam beim Junggesellenabschied seines eigenen Bruder ums Leben. Was genau geschehen ist, muss Kommissar Koller bei Untersuchungen in der tschechischen Hauptstadt herausfinden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% Rabatt auf Mode, Schuhe, Möbel & Wohntextilien
für Neu- und Bestandskunden bei BAUR
Anzeige
Garantiert ein Volltreffer: das Samsung Galaxy S8 Plus
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018