• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Christina Petersen ist neu bei "In aller Freundschaft"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild für einen TextWärmepumpen für alle? Neue OffensiveSymbolbild für ein VideoRussische Panzerkolonne fährt in eine FalleSymbolbild für einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild für einen TextArmut in Deutschland auf HöchststandSymbolbild für einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RückrufSymbolbild für einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild für ein Video"Große Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild für einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild für einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild für einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild für einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Christina Petersen ist neu bei "In aller Freundschaft"

  • Maria Bode
Von Maria Bode

Aktualisiert am 07.03.2017Lesedauer: 1 Min.
Christina Petersen in "In aller Freundschaft"
Für Christina Petersen (r.) ist die Rolle bei "In aller Freundschaft" ein Hauptgewinn. (Quelle: MDR/Saxonia Media/Kiss)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der Sachsenklinik tritt heute Abend ein neues strahlendes Gesicht an. Christina Petersen gehört ab jetzt zur Stammbesetzung bei "In aller Freundschaft". In der ARD-Krankenhausserie spielt sie Schwester Miriam.

"Die Rolle ist wie ein Sechser im Lotto. Als freier Künstler hat man ein ständiges Auf und Ab und kaum Sicherheit", freute sich die 26-Jährige gegenüber "Bild.de" über ihren neuen Job in Leipzig. Schon im letzten Jahr war Christina in einer Folge von "In aller Freundschaft" zu sehen. Jetzt zählt sie fest zum Pflegepersonal rund um Oberschwester Arzu Ritter (Arzu Bazman), Azubi Kris (Jascha Rust) und Schwester Ulrike (Anita Vulesica).

Nicht nur Schauspielerin, auch Plus-Size-Bloggerin

"Ich werde speziell für Rollen angefragt, weil ich eben nicht Größe 34 trage, sondern 44", erklärte die Blondine. Und genau so fühlt sie sich pudelwohl in ihrem Körper. Sie geht nämlich nicht nur ihrem Beruf vor der Kamera mit Leidenschaft nach. Zusammen mit einer Freundin betreibt sie außerdem den Blog "Keen on Interest", für den sie unter anderem über Plus-Size-Themen schreibt und schöne Looks für große Größen teilt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Schulabbruch für die Karriere

Schon seit mehreren Jahren lebt Christina Petersen jetzt schon in Berlin und pendelt für die IaF-Drehs nach Leipzig. Für ihre angestrebte Schauspielkarriere schmiss sie kurz vor dem Abschluss die Schule und zog in die Hauptstadt. Dort machte die gebürtige Castrop-Rauxelerin eine Ausbildung an der Berliner Schule für Schauspiel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So plant die ARD das Helene-Fischer-Comeback
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
ARDIn aller FreundschaftLotto
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website