• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Mark Forster zeigt sich bei "Sing meinen Song" selbstbewusst


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für ein VideoSaharastaub lässt Gletscher schmelzenSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

"Ich weiß wie man Partys schmeißt"

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 25.04.2018Lesedauer: 2 Min.
Richtig gut drauf: Als neuer "Sing meinen Song"-Gastgeber sorgt Mark Forster für ordentlich Stimmung.
Richtig gut drauf: Als neuer "Sing meinen Song"-Gastgeber sorgt Mark Forster für ordentlich Stimmung. (Quelle: MG RTL D / Markus Hertrich)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Statt Alec und Sascha von The BossHoss begrüßt jetzt Mark Forster die Stars von "Sing meinen Song" in Südafrika. Sein erstes Mal als Gastgeber – und auch sonst gibt es viele Premieren.

In Folge eins der neuen "Sing meinen Song"-Staffel interpretieren die Künstlerinnen und Künstler die Songs von Johannes Strate und seiner Band Revolverheld neu. Mary Roos, Mark Forster, Rea Garvey, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold und Leslie Clio sind bereit. Ein bisschen nervös sind sie alle, doch vor allem einer: Show-Host Mark Forster.

"Ich habe großen Respekt davor"

"Ich sag es, wie es ist: Ich habe die letzten Wochen nicht besonders gut geschlafen. Ich bin natürlich nervös vor den nächsten Wochen und habe Bock. Es kann los gehen, aber ich habe großen Respekt davor", gesteht Mark direkt zu Beginn der Folge. Doch er schießt nach: "Ich wurde mein ganzes Leben lang vorbereitet auf die Rolle des Gastgebers. Ich bin halber Pole und halber Pfälzer – ich weiß, wie man Partys schmeißt."

Und auch sonst: All die Stars – bis auf Mark Forster, der bereits 2017 Erfahrungen sammelte – stehen zum ersten Mal auf der "Sing meinen Song"-Bühne. Doch für einige gibt es weitere Premieren. Die ersten Male ziehen sich quasi durch die Sendung.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Plötzlich crasht der "Feuerdrachen"
urn:newsml:dpa.com:20090101:220811-911-010401


Rea singt zum allerersten Mal überhaupt im Deutschen TV auf Deutsch. Doch alles läuft gut: Johannes ist begeistert von seiner "Lass Uns Gehen"-Version und schwärmt: "Ich finde es toll, dass er für mich auf Deutsch gesungen hat." Normalerweise singt der Ire nur auf Englisch. So auch Leslie Clio, deren Muttersprache allerdings Deutsch ist. Ihre Neuinterpretation von "Halt Dich An Mir Fest" haut Johannes regelrecht vom Hocker: "Krasse Version. Ich habe so eine Gänsehaut. Das war so besonders. Vielen Dank."

Leslie Clio: Sie hat zuvor noch nie auf Deutsch im TV gesungen.
Leslie Clio: Sie hat zuvor noch nie auf Deutsch im TV gesungen. (Quelle: MG RTL D / Markus Hertrich)

"Besser als das Original"

Nach einer Weltpremiere des neuen Revolverheld-Songs "Zimmer mit Blick" durch Johannes und seine Bandkumpanen ist am Ende der Sendung Mary Roos dran. Sie präsentiert den Song "Spinner". Auf Deutsch zu singen ist natürlich nichts Neues für die Schlager- und Chansonsängerin. Trotzdem erlebt auch sie etwas bislang Unbekanntes: "Ich bin ja so eine Old-Fashion-Sängerin. Das heißt, ich habe immer noch mit Monitor gesungen. Jetzt habe ich In-Ear gesungen. Ich habe null Ahnung." Mit ihrer tollen und positiven Art reißt Mary ihre Kolleginnen und Kollegen vom ersten Ton an mit. "Die ist einfach wahnsinnig souverän. Da kann ich mir noch einiges abgucken", gesteht Johannes. Leslie Clio schwärmt sogar: "Sie hat das super gemacht. Ich finde ihre Interpretation sogar besser als das Original." Ach, und dann ist Mary ja auch noch die überhaupt erste Schlagersängerin im Kader.

Mary Roos ist die Älteste im Boot: Sie rockte die Bühne.
Mary Roos ist die Älteste im Boot: Sie rockte die Bühne. (Quelle: MG RTL D / Markus Hertrich)

Ja, zum Abschluss darf natürlich auch eine Neuerung von Marks Seite aus nicht fehlen: Während die beiden Jungs von BossHoss für den jeweiligen "Song des Abends" Ukulelen vergeben haben, hat sich der neue Gastgeber etwas markforsterigeres ausgedacht: Es gibt Konfettikanonen. Passt zu ihm und macht Laune.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sebastian Milpetz
Mark ForsterMary RoosSing meinen SongSüdafrika
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website