• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Promi Big Brother
  • Geständnis bei "Promi Big Brother" 2018: "Ich habe oft aus Mitleid Sex"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHöhe der Gasumlage wird verkündetSymbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextAnne Heche jetzt offiziell totSymbolbild für einen TextBußgeld-Katalog für HandysSymbolbild für einen TextBuschmann veröffentlicht eigenen SongSymbolbild für einen TextFeuerwehrfest: Brandstifter zündeltSymbolbild für einen TextEnergiekrisen-Panne: Berlin verzählt sichSymbolbild für einen TextDavor hat die Jugend am meisten AngstSymbolbild für einen TextZDF zeigt wieder DFB-LänderspielSymbolbild für einen TextHessen: Zug löst Flächenbrand ausSymbolbild für einen TextBoot fährt sich auf Elbe festSymbolbild für einen Watson Teaser"Scheißteuer": Lidl lästert über KonkurrenzSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Im "Promi Big Brother"-Haus suchen die Stars ihre Würde

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 18.08.2018Lesedauer: 2 Min.
Katja Krasavice: Die Blondine ist ist Youtuberin.
Katja Krasavice: Die Blondine ist ist Youtuberin. (Quelle: SAT.1/Marc Rehbeck)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die eine Hälfte der Kandidaten ist dem Zuschauer eigentlich gar nicht bekannt und die andere Hälfte hat sich schon in mindestens einem TV-Format seelisch entblößt: "Promi Big Brother" ist wieder da, mit allem, was dazugehört.

Während Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein das Übel wohl schon kommen sah und lieber freiwillig auszog, sind die restlichen Promis im Container schon bei der Auftaktshow auf der Suche nach ihrer Würde. Serienstar Nicole Belstler-Boettcher hat Angst, ihren Kindern kein gutes Vorbild zu sein und Reality-Sternchen Chethrin Schulze kämpft mit der Toilettensituation.


Das sind die "Promi Big Brother"-Kandidaten 2018

Sophia Vegas: Die 30-Jährige lebt seit einiger Zeit in Las Vegas. Mit Reality-Formaten kennt sie sich aus. Sie ist die Ex von Bert Wollersheim.
Katja Krasavice: Sie ist eine der erfolgreichsten YouTuberinnen Deutschlands. Ihre Follower unterhält die 22-Jährige meist zum Thema Sex.
+11

"Promi Big Brother"-Bewohnerin der neuen Staffel: Nicole Belstler-Boettcher.
"Promi Big Brother"-Bewohnerin der neuen Staffel: Nicole Belstler-Boettcher. (Quelle: SAT.1/Marc Rehbeck)

"Verliere ich gerade meine Würde? Ich weiß es einfach nicht", schluchzte die ehemalige "Marienhof"-Darstellerin Nicole Belstler-Boechter in die Kamera. Nachdem sie gerade einmal zwei Nächte in der TV-WG überstanden hatte, lagen ihre Nerven blank. Die hygienischen Zustände machten der Tochter von Grit Boetcher zu schaffen. Trost fand sie dann mitten in der Nacht aber von ihren Mitbewohnern Alphonso Williams und Johannes Haller. Sie brachten Nicole wieder zum Lachen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Hier kommen Gewitter und Platzregen


Chethrin und Katja plaudern über Sex

Amüsiert hatten sich auch Chethrin Schulze und Katja Krasavice, beim Thema Sex gab es viel zu erzählen. Die beiden Blondinen unterhielten sich ziemlich angeregt. "Ich hatte das letzte Mal nüchtern Sex vor eineinhalb Jahren mit meinem Ex-Verlobten", vertraute die ehemalige "Love Island"-Kandidatin der Frau an, die sie seit wenigen Tagen kennt. Katja kann die Geschichte von Chethrin aber noch übertreffen: sie hat des Öfteren Mitleidssex.

Die neuen "Promi Big Brother"-Bewohner: Reality-Star Sophia Vegas, TV-Sternchen Chethrin Schulze, Selfmade-Millionär Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein und Model Johannes Haller.
Die neuen "Promi Big Brother"-Bewohner: Reality-Star Sophia Vegas, TV-Sternchen Chethrin Schulze, Selfmade-Millionär Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein und Model Johannes Haller. (Quelle: © SAT.1/Marc Rehbeck)

"Ich habe ganz oft aus Mitleid Sex", verriet die Youtuberin. Chethrin pflichtet ihr bei, dass es ja besonders schlimm sei, wenn der Sexpartner ein kleines Geschlechtsteil hat. Katja kennt das Gefühl nur zu gut und packte gleich mal aus, was ihr schon so alles begegnet sei im Bett. Die 21-Jährige redet offenbar am liebsten über Sex, hat sich einen Haarreifen mit Penissen mitgenommen und ärgerte sich bei ihrem Einzug am meisten darüber, dass ihr der Vibrator abhanden gekommen war.

Angst vor Pilzen

Und wer da dachte, peinlicher geht es nicht mehr, der wurde eines Besseren belehrt. Denn dann wurde es noch intimer. Von Glamour war bei "Promi Big Brother" so gar keine Spur. Auf der "Baustelle" müssen die Promis nämlich ihr Geschäft auf einem Dixiklo mit Campingtoilette verrichten. Bereits in der ersten Nacht musste das Dixieklo geleert werden, das sind Informationen, die man haben möchte. Für das Ausleeren sind die Promis selbst verantwortlich. Chethrin hatte bei der ganzen Situation aber ganz andere Sorgen: "Ich finde es würdelos sich mit Männern eine Toilette teilen zu müssen." Die Blondine hat zudem schreckliche Angst vor Krankheiten: "Da kann man voll schnell einen Pilz bekommen." Na, das kann in den nächsten zwei Wochen ja noch unterhaltsam werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Daniel Völz
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website