Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2018 >

"Promi Big Brother": Silvia Wollny und Sophia Vegas sprechen sich aus

Überraschende Aussprache bei "Promi BB"  

Silvia Wollny und Sophia Vegas haben sich versöhnt

25.08.2018, 16:24 Uhr | rix, t-online.de

"Promi Big Brother": Silvia Wollny und Sophia Vegas sprechen sich aus. Silvia Wollny und Sophia Vegas: Sie haben das Kriegsbeil begraben. (Quelle: Sat.1)

Silvia Wollny und Sophia Vegas: Sie haben das Kriegsbeil begraben. (Quelle: Sat.1)

Sie waren Erzfeinde von Tag eins: Silvia Wollny und Sophia Vegas wurden im "Promi Big Brother"-Haus einfach nicht warm miteinander. Ganz im Gegenteil. Zwischen der elffachen Mutter und der Ex von Bert Wollersheim flogen die Fetzen. Jetzt die große Überraschung: Die zwei Streithennen haben sich versöhnt.  

Am ersten Tag bei "Promi Big Brother" hatte Sophia Vegas vor laufender Kamera ihre Schwangerschaft verkündet. Für Silvia Wollny ein absolutes No-Go. Die sah in der plötzlichen Baby-Beichte nur eine raffinierte PR-Masche.

Eine Woche lang kriselte es. Die Bewohner waren ratlos, versuchten alles, um den Streit zwischen den Blondinen zu schlichten - vergeblich. Doch dann mussten beide wegen Verdacht auf Gürtelrose auf ärztliches Anraten "Promi Big Brother" verlassen. 


Wenige Stunden später die Entwarnung: Das Oberhaupt von Deutschlands bekanntester Großfamilie darf wieder auf die Baustelle. Der Verdacht hat sich nicht bestätigt. Die Vollblutmama leidet nur an einem kleinen Hautausschlag.

Kurz darauf kehrt auch Sophia zurück ins Haus. Während die Bewohner die werdende Mutter begrüßen, passiert das Unglaubliche. Silvia springt über ihren Schatten. Sie steht auf, geht auf Sophia zu und nimmt sie in den Arm. "Das war ein schönes Bild. Ich kriege Gänsehaut", schwärmt Alphonso von diesem Moment. 


"Mir hat das weh getan"

Beide tauschen sich aus, erzählen von ihrem Krankenhausaufenthalt. "Ich war bei vier verschiedenen Ärzten. Das erste was ich immer gefragt habe: 'Ist das ansteckend?'", verrät Silvia. Tatsächlich hatte sich die 53-Jährige vor allem um Sophia und ihr ungeborenes Baby gemacht "Ich könnte in meinem Leben nicht mehr glücklich werden."

Das Kriegsbeil ist begraben. Dennoch brennt der 30-Jährigen ein Thema noch immer auf der Seele. "Wieso hattest du eigentlich so reagiert gehabt?", fragt sie. "Mir hat das ganz einfach weh getan, dass du mit deinem Baby hier liegst. Das tat mir weh. Das tut mir weh. Du bist ein junges Mädchen. Du könntest meine Tochter sein. Meine älteste Tochter ist 35", sprudelt es auch Silvia heraus.

Sophia Vegas: Die 30-Jährige kehrt mit alkoholfreiem Sekt auf die Baustelle zurück. (Quelle: Sat.1)Sophia Vegas: Die 30-Jährige kehrt mit alkoholfreiem Sekt auf die Baustelle zurück. (Quelle: Sat.1)

Sophia versucht sich zu verteidigen: "Ich habe mich für das Format vor ein paar Monaten entschieden. Ich bin noch nicht so lange schwanger. Ich habe das nicht extra hierfür genutzt. Ich musste das ja sagen, damit ich die Versorgung kriege, die ich brauche."

"Das hat mir das Herz zerrissen"

Das größte Problem hatte Silvia allerdings mit der Art und Weise, wie Sophia von der Schwangerschaft berichtet hatte. Dass die Ex von Bert Wollersheim die Baby-News erst einem Millionenpublikum mitteilte, bevor ihre Eltern davon erfahren, war für die Elffach-Mama nicht nachvollziehbar. "Ich hätte es natürlich gerne erstmal meiner Familie gesagt. Das war schlimm für mich", gesteht Sophia. "Das hat mir das Herz zerrissen. Das wäre für mich ein Horror, wenn meine Tochter weg ist, ich sie nicht in den Arm nehmen und ihr gratulieren könnte", sagt Silvia.

Die Harmonie zwischen Sophia und Silvia war jedoch nur von kurzer Dauer. Kurz nach der Aussprache hat die 30-Jährige das Haus wieder verlassen. 

Aktuelle Wohnsituation

Villa: Chethrin Schulze, Daniel Völz, Katja Krasavice, Silvia WollnyPascal Behrenbruch
Baustelle: Cora Schumacher, Mike Shiva, Johannes Haller, Alphonso Williams, Nicole Belstler-Boettcher, Umut Kekilli
Exit: Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein, Sophia Vegas

Testen Sie hier Ihr "Promi Big Brother"-Wissen:

Verwendete Quellen:
  • "Promi Big Brother"-Folge vom 24. August

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal