Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Dallas"-Star Patrick Duffy ist kaum noch zu erkennen

Er steht noch vor der Kamera  

"Dallas"-Star Patrick Duffy ist kaum noch zu erkennen

19.09.2018, 14:14 Uhr | elli, t-online.de

Patrick Duffy: Auf neuen Bildern ist der „Dallas“-Star kaum wiederzuerkennen. (Quelle: imago)
Patrick Duffy: So sieht der "Dallas"-Star heute aus.

Patrick Duffy: So sieht der "Dallas"-Star heute aus. (Quelle: Promipool)

Patrick Duffy: So sieht der „Dallas“-Star heute aus. (Quelle: Promipool)


Als er seine Rolle als Bobby Ewing in der US-Kultserie "Dallas" an den Nagel hängte, gingen die Quoten in den Keller. Also kehrte Patrick Duffy zurück. Wie der Schauspieler heute aussieht? Wir zeigen es Ihnen. 

Viele Frauen haben für ihn geschwärmt und sich gewünscht, Patrick Duffy einmal auf der Southfork-Ranch besuchen zu dürfen. Als jüngerer Bruder von TV-Bösewicht JR Ewing (gespielt von Larry Hagman) gelang dem Schauspieler der ganz große Durchbruch. Seine Darstellung des Bobby Ewing wurde von den Fans sogar so sehr gefeiert, dass die Einschaltquoten extrem sanken, als er der Kultserie "Dallas" 1985 den Rücken kehrte. Also feierte Patrick Duffy ein Jahr später sein Comeback und sorgte mit einer unvergesslichen Dusch-Szene dafür, dass eine komplette Staffel als Traum abgestempelt wurde. 

Auch heute steht der Schauspieler noch vor der Kamera. Nach Informationen der niederländischen Zeitschrift "Het Parool" wird er in einer schwarzen Komödie von "Traumhochzeit"-Moderatorin Linda de Mol und Will Koopman mitspielen, die im Frühjahr 2019 in die Kinos kommen soll. Doch ob die Fans den mittlerweile 69-Jährigen heute noch erkennen würden? 

total verändert: Patrick Duffy zeigt sich im September 2018 mit grauer Mähne, Schnurrbart und ist kaum zu erkennen. (Quelle: imago)total verändert: Patrick Duffy zeigt sich im September 2018 mit grauer Mähne, Schnurrbart und ist kaum zu erkennen. (Quelle: imago)

Heute trägt er seine Haare grau und lang

Die dunklen Locken sind längst verschwunden, heute trägt der ehemalige "Dallas"-Star seine Mähne lang und grau. Eine große Überraschung für alle, die ihn zuletzt in der Neuauflage von "Dallas" zu Gesicht bekommen haben. Dort stand Patrick Duffy nämlich erneut als Bobby Ewing vor der Kamera und trug seine Haare zwar auch schon ergraut, aber deutlich kürzer. So wirkte er mehr wie der Mann, den seine Fans von früher in Erinnerung hatten.

Ob seine optische Verwandlung jetzt seiner neuen Filmrolle geschuldet ist oder der Schauspieler sich einfach für einen komplett anderen Look entschieden hat, wird sich zeigen. Seit dem Tod seiner Ehefrau Carlyn Rosser Duffy im Januar 2017 geht Patrick Duffy übrigens solo durchs Leben.

Verwendete Quellen:

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
49,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018