Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Die Höhle der Löwen"-Mega-Deal: Maschmeyer investiert eine Million in App

Höchster Einzel-Deal aller Zeiten  

Für diese App haut Maschmeyer eine Million auf den Kopf

03.10.2018, 09:44 Uhr | elli, t-online.de

Der höchste Einzeldeal ever!  (Quelle: Vox)
Der höchste Einzeldeal ever!

Zwei Brüder, die wissen, was sie wollen und ein Investor, der bereit ist, zu kämpfen. Bei "Die Höhle der Löwen" wurde am Dienstagabend Geschichte geschrieben. Doch so hart wie dieses Mal, wurde noch nie verhandelt. (Quelle: RTL/Vox)

Rekord-Deal: Für ihre App "Finanzguru" ließ sich Maschmeyer von den Zwillingsbrüdern Alexander und Benjamin Michel auf 15% Beteiligung runterhandeln (Quelle: RTL/Vox)


Zwei Brüder, die wissen, was sie wollen und ein Investor, der bereit ist, zu kämpfen. Bei "Die Höhle der Löwen" wurde am Dienstagabend Geschichte geschrieben. Doch so hart wie dieses Mal wurde noch nie verhandelt.

Wenn sich Carsten Maschmeyer mit etwas besonders gut auskennt, dann ist es Geld. Deshalb wurde der millionenschwere Unternehmer auch hellhörig, als die Zwillingsbrüder Alexander und Benjamin Michel in der fünften Folge der diesjährigen Staffel "Die Höhle der Löwen" betreten. Ihr Produkt: eine App namens "Finanzguru", die Online-Kunden aller deutschen Banken einen Überblick über Verträge, Finanzen und Kosten geben soll. Eine Erfindung, die bereits die Deutsche Bank überzeugt hat, eine Million Euro zu investieren. Jetzt fordern die beiden 29-Jährigen den gleichen Betrag noch einmal – für zehn Prozent ihrer Firmenanteile.

Investor Frank Thelen zeigt sich von der Idee der jungen Erfinder begeistert. "Ihr Jungs druckt Geld", lobt der Löwe die Gründer. Doch ein Angebot kann und will er nicht unterbreiten. Dafür springt Carsten Maschmeyer auf den Zug auf. Schließlich betonte der Unternehmer bereits von Beginn an: "Ein ganz bisschen kenne ich mich ja damit aus."

Knallharte Verhandlungen

Doch nicht nur die Idee gefällt dem 59-Jährigen. Auch die beiden Gründer kommen bei ihm richtig gut an. "Es gibt keine guten Unternehmen, es gibt nur gute Unternehmer – und ich glaube, dass Sie das sind", lobt Carsten Maschmeyer und bittet Alexander und Benjamin um ein Angebot in Bezug auf die Anteile an der Firma. Denn mit gerade einmal zehn Prozent sind ihm die viel zu niedrig angesetzt.

Alexander und Bejamin: Die Gründer von "Finanzguru" haben Carsten Maschmeyer überzeugt. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)Alexander und Bejamin: Die Gründer von "Finanzguru" haben Carsten Maschmeyer überzeugt. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

Das lassen sich die beiden Männer nicht zweimal sagen und ziehen sich zu einer Beratung zurück. "Wir können Ihnen 12,5 Prozent anbieten", erklären die "Finanzguru"-Gründer kurze Zeit später. Ein Angebot, das Carsten Maschmeyer nicht fair erscheint. Er fordert 20 Prozent und wird am Ende dennoch eiskalt ausgebootet. Denn Alexander und Benjamin Michel schaffen es, den Löwen in die Knie zu zwingen und sich auf 15 Prozent zu einigen.

Damit war der höchste Einzel-Deal aller Zeiten perfekt – und geht an Carsten Maschmeyer, der die anderen Löwen im Nachhinein sogar um Verzeihung bat. "Tschuldigung, dass es länger gedauert hat, aber bei einer Million musst du ja ein paar Fragen stellen", erklärte er fast lässig.


Mittlerweile ist zwischen dem Löwen und den Gründern alles in trockenen Tücher, wie t-online.de von Carsten Maschmeyer erfahren hat. Der Deal wurde im Nachgang zur Sendung erfolgreich abgeschlossen und bereits notariell beurkundet. Das neue Kapital wird verwendet, um das Wachstum von "Finanzguru" zu beschleunigen und das Produkt weiter zu entwickeln.

Verwendete Quellen:
  • "Die Höhle der Löwen"-Sendung vom 2. Oktober
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal