Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: Das Erste auf Platz eins - Aenne Burda nicht zu schlagen

Einschaltquoten  

Das Erste auf Platz eins - Aenne Burda nicht zu schlagen

06.12.2018, 10:13 Uhr | dpa

Einschaltquoten: Das Erste auf Platz eins - Aenne Burda nicht zu schlagen. Zwei Alphatiere: Aenne Burda (Katharina Wackernagel) und ihr Mann Franz (Fritz Karl).

Zwei Alphatiere: Aenne Burda (Katharina Wackernagel) und ihr Mann Franz (Fritz Karl). Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Erfolg für Aenne Burda: Das TV-Drama über die deutsche Verlegerin (1909-2005) in den Wirtschaftswunderjahren hatte am Mittwochabend starke 6,25 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von 21,2 Prozent für das Erste..

Katharina Wackernagel spielt in dem Zweiteiler die junge Aenne Burda, die ihrem Mann eine eigene Zeitschrift abringt und damit am Medienmarkt durchstartet. Keine andere Sendung interessierte das Publikum mehr. Der zweite Teil ist am kommenden Mittwoch zur gleichen Zeit zu sehen. "Die Tagesschau" um 20 Uhr kam im Ersten auf 4,89 Millionen Zuschauer (17,5 Prozent).

Das ZDF zeigte ab 20.15 Uhr Carmen Nebels zweistündige Benefizgala "Die schönsten Weihnachts-Hits". Dafür interessierten sich 3,53 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 12,4 Prozent. ZDFneo war mit der Wiederholung des TV-Krimis "Ein starkes Team: Die Gottesanbeterin" aus dem Jahr 2012 ausgesprochen erfolgreich. Die Folge interessierte 2,01 Millionen (6,8 Prozent).

Die Vox-Serie "The Good Doctor" sahen um 20.15 Uhr 1,63 Millionen Zuschauer (5,5 Prozent), die Kochshow "The Taste" auf Sat.1 im Schnitt 1,48 Millionen (6,1 Prozent), die Actionserie "9-1-1" bei ProSieben im Schnitt 1,33 Millionen (4,5 Prozent).

Dagegen lief es für Moderatorin Sylvie Meis mit ihrer Castingshow "Sylvies Dessous Models" nicht so rund: Bei RTL sahen die jüngste Folge nur noch 1,04 Millionen (3,6 Prozent). In der Woche davor waren es 1,18 Millionen (4,1 Prozent), zur Premiere 1,44 Millionen Zuschauer. Den Science-Fiction-Film "Red Planet" auf Kabel eins verfolgten 0,94 Millionen (3,1 Prozent) und die RTL-II-Reihe "Babys! Kleines Wunder - Großes Glück" 0,87 Millionen (3,0 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe