• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: Schweizer "Tatort" vor ZDF-Drama


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für einen TextStarkregen: Flut in ÖsterreichSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen TextSylt: Kurioser "Mauer muss weg"-ZoffSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Schweizer "Tatort" vor ZDF-Drama

Von dpa
Aktualisiert am 31.12.2018Lesedauer: 1 Min.
Leonie Seematter (Cecilia Steiner) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) werden von Mike (Misel Maticevic) bedroht.
Leonie Seematter (Cecilia Steiner) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) werden von Mike (Misel Maticevic) bedroht. (Quelle: Daniel Winkler/ARD Degeto/ORF./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Der "Tatort" war am vorletzten Tag des Jahres die erfolgreichste Primetime-Sendung. Der Schweizer Krimi "Friss oder stirb" mit den Ermittlern Liz Ritschard (Delia Mayer) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) aus Luzern hatte 6,49 Millionen Zuschauer (19,3 Prozent).

Das ZDF-Drama "Ein ganzes halbes Jahr" wollten zeitgleich 5,35 Millionen (16,0 Prozent) sehen. RTL strahlte den Evergreen "Pretty Woman" mit Julia Roberts aus und erzielte damit 2,62 Millionen (8,1 Prozent).

Die Sat.1-Castingshow "The Voice" interessierte 2,30 Millionen (7,5 Prozent). Beim britischen Miss-Marple-Krimi "Mörder ahoi" auf Kabel eins schalteten 1,90 Millionen (5,7 Prozent) ein. Für das Epos "Der Herr der Ringe" auf ProSieben entschieden sich 1,82 Millionen (6,5 Prozent). Den Science-Fiction-Film "Minority Report" mit Tom Cruise auf RTL II 810.000 (2,6 Prozent). Mit dem ZDFneo-Krimi "Bella Block" verbrachten 780.000 Menschen (2,3 Prozent) den Abend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Werden diese Musikerinnen Teil der DSDS-Jury?
Von Maria Bode
EinschaltquoteJulia RobertsRTLTatort
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website