Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Erika Kibar: Sie ist die Neue bei "Sturm der Liebe"

Erika Kibar schon bald zu sehen  

Sie ist die Neue bei "Sturm der Liebe"

29.01.2019, 19:43 Uhr | mho, t-online.de

Erika Kibar: Sie ist die Neue bei "Sturm der Liebe". Erika Kibar: Schon bald wird sie zum ersten Mal als Nadine zu sehen sein. (Quelle: ARD/Christof Arnold)

Erika Kibar: Schon bald wird sie zum ersten Mal als Nadine zu sehen sein. (Quelle: ARD/Christof Arnold)

Es ist ein Kommen und Gehen. Gerade erst wurde der Ausstieg von zwei Schauspielern bekannt gegeben. Nun gibt es wieder mal einen Neuzugang bei "Sturm der Liebe".

Dabei handelt es sich um Erika Kibar. Ab dem 25. Februar wird sie die Rolle der Nadine Römer spielen, eine Freundin von Jessica (Isabell Ege). Sie taucht plötzlich am Fürstenhof auf, als Jessica einen Plan schmiedet, um den Beautysalon von Xenia zu übernehmen.

In der ARD-Vorschau wird Nadine Römer als eine "naive, selbstsüchtige und skrupellose" Person beschrieben. Ab Folge 3.096 wird es also wieder einmal richtig spannend bei "Sturm der Liebe".

Wer ist Erika Kibar?

Erika Kibar wurde 1988 in München geboren, wo sie auch ihre Ausbildung zur Schauspielerin machte. Sie spricht neben Deutsch und Englisch auch Italienisch und Türkisch. In der Vergangenheit hat sie schon in einigen Filmen mitgespielt. Einer davon ist der Kurzfilm "The Journey of my Life". Zudem hat sie 2015 mal eine Rolle in der TV-Serie "Utta Danella" übernommen, im vergangenen Jahr war sie in einer Folge von "Der Kriminalist" zu sehen.


Doch Erika ist nicht nur als Schauspielerin aktiv, sie modelt auch. Sie hat beispielsweise schon Mode- oder Werbeshootings gemacht. Die neue "Sturm der Liebe"-Darstellerin scheint viel unterwegs zu sein, das geht aus der Betrachtung ihres Instagram-Profils hervor. Besonders in Südafrika verweilt sie wohl gerne.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal