Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: Quotensieg für ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht"

Einschaltquoten  

Quotensieg für ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht"

21.02.2019, 10:38 Uhr | dpa

Einschaltquoten: Quotensieg für ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht". Bei den Ermittlungen um einen Mädchenmord bekommen die beiden DDR-Polizisten Unterstützung von Nadja Paulitz (Silke Bodenbender).

Bei den Ermittlungen um einen Mädchenmord bekommen die beiden DDR-Polizisten Unterstützung von Nadja Paulitz (Silke Bodenbender). Foto: Julie Vrabelova/ZDF. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Nach einem weiteren Mädchenmord muss Schauspielerin Silke Bodenbender als BRD-Ermittlerin im ZDF-Zweiteiler wieder zum Einsatz in die DDR - und die meisten Zuschauer reisen mit.

Zwar waren es mit im Schnitt 5,51 Millionen und einem Marktanteil von 17,7 Prozent am Mittwochabend nicht so viele wie beim Auftakt des Krimis "Walpurgisnacht - Die Mädchen und der Tod", für den Quotensieg wie am Montagabend (6,19 Millionen/19,6 Prozent) reichte es dennoch. Der Krimi von Hans Steinbichler spielte im Jahr vor dem Mauerfall.

Das Drama "Schöne heile Welt" mit Richy Müller im Ersten erreichte um 20.15 Uhr mit 2,80 Millionen (9,0 Prozent) nur etwa halb so viel Publikum wie der ZDF-Film. Die "Tagesschau" um 20 Uhr sahen allein im Ersten 4,75 Millionen (16,0 Prozent). Noch vor dem ARD-Film platzierte sich "Der Bachelor": Die RTL-Kuppelshow verfolgten eine Woche vor dem Finale (27. Februar) durchschnittlich 2,89 Millionen (9,5 Prozent).

Die Wiederholung des Krimis "Wilsberg: Bauch, Beine, Po" bei ZDFneo wollten 1,88 Millionen Zuschauer (6,0 Prozent) sehen, "Das große Promibacken" bei Sat.1 interessierte 1,54 Millionen (5,7 Prozent). Mit der US-Komödie "Vacation - Wir sind die Griswolds" holte ProSieben 1,31 Millionen Zuschauer (4,4 Prozent), die RTL-II-Dokusoap "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!" schalteten 1,14 Millionen (3,8 Prozent) ein. Auf 1,09 Millionen (3,5 Prozent) kam Vox mit der neuen "Outlander"-Folge.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 100 MBit/s
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe