Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Voice of Germany": Yvonne Catterfeld verkündet ihr Aus bei der Sendung

"Schweren Herzens"  

Yvonne Catterfeld verkündet ihr Aus bei "The Voice of Germany"

06.05.2019, 16:23 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: ProSieben)

Ende nach drei Jahren: Yvonne Catterfeld hat ihren Abschied von "The Voice of Germany" verkündet. (Quelle: ProSieben)

Yvonne Catterfeld verkündet Abschied von "The Voice of Germany"

Traurige Nachrichten bei "The Voice of Germany". Yvonne Catterfeld hat ihren Abschied als Coach bei der Musik-Show verkündet. (Quelle: ProSieben)

Ende nach drei Jahren: Yvonne Catterfeld hat ihren Abschied von "The Voice of Germany" verkündet. (Quelle: ProSieben)


Drei Jahre lang war Yvonne Catterfeld Teil von "The Voice of Germany". Sie saß auf einem der roten Drehsessel und coachte die Talente. Doch nun heißt es: Abschied nehmen. 

Die Nachricht, dass sie "schweren Herzens" bei "The Voice of Germany" aufhört, teilt Yvonne Catterfeld über Instagram mit. Sie erklärt dort ihre Gründe für den Abschied und erläutert, dass sie einer anderen Castingshow weiterhin erhalten bleiben wird. 

"Leidenschaft an der Musik geweckt"

"Ich habe es geliebt, als Coach für andere da zu sein, sie zu fördern, Potenzial zu entdecken, aber es ging auch über das normale Maß hinaus und ich war immer da für alle, die es in Anspruch nahmen", schreibt die 39-Jährige und fügt außerdem hinzu: "Die Arbeit als Coach hat mich selbst inspiriert und meine eigene Leidenschaft an der Musik geweckt."

Genau deshalb sei nun der Moment gekommen, an dem sie sich wieder Zeit für sich nehme, Zeit, um neue Songs zu schreiben und sich auf die Schauspielerei in der Serie "Wolfsland" zu konzentrieren, erklärt die Mimin ihren Fans.

​Doch sie schreibt auch: "Ich bleibe aber 'The Voice Senior' erhalten und freue mich, wenigstens ein paar Tage in meinem Lieblingsstudio zu verbringen!" Wer die Nachfolge von Yvonne als Jurorin von "The Voice of Germany" antreten wird, ist noch nicht bekannt. 


Yvonnes Fans sind übrigens auf den ersten Blick nicht sehr angetan von der Verkündung ihres Idols. "Mein Herz ist gebrochen. Ein Schock. Aber ich kann deine Gedanken nachvollziehen. 'The Voice' ist nicht 'The Voice' ohne dich. Ich könnte heulen gerade", schreibt da jemand. Eine andere Userin meint: "Oh, sehr schade. Du warst eine echte Bereicherung für die Show, die Talents, aber auch für uns. Ich mag deine authentische Art. Alles Gute, liebe Yvonne und viel Spaß bei deinen Projekten."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe