t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVGermany’s Next Topmodel

GNTM: Warum Heidi Klum nach dem Finale den Kontakt zu ihren Models abbricht


Warum Heidi Klum den Kontakt zu ihren GNTM-Models abbricht


Aktualisiert am 24.05.2019Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Simone kurz nach dem Sieg: Heidi Klum verkündet, dass die 21-Jährige das neue "Germany's Next Topmodel" ist. Ab jetzt muss sie auf eigenen Beinen stehen.
Simone kurz nach dem Sieg: Heidi Klum verkündet, dass die 21-Jährige das neue "Germany's Next Topmodel" ist. Ab jetzt muss sie auf eigenen Beinen stehen. (Quelle: Florian Ebener/getty-images-bilder)

Simone Kowalski aus Stade ist die Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel". In der Show konnte sie voll und ganz auf Heidi Klum zählen. Doch damit ist jetzt Schluss.

Kaum ist die 14. Siegerin von GNTM gekürt, gehen schon wieder die Vorbereitungen für die nächste Staffel los. "Wir hatten schon Besprechungen zu den ersten drei Episoden für nächstes Jahr", sagte Heidi Klum auf der Pressekonferenz zur Finalshow, an der t-online.de teilnahm. Dort hat die Model-Mama verraten, wie es für die Kandidatinnen jetzt weitergeht und ob sie mit ihren Schützlingen weiterhin in Kontakt bleibt.

Heidi Klum und die Finalistinnen: Die Model-Mama erklärt, wie es jetzt mit ihren Schützlingen weitergehen soll.
Heidi Klum und die Finalistinnen: Die Model-Mama erklärt, wie es jetzt mit ihren Schützlingen weitergehen soll. (Quelle: ProSieben/Willi Weber)

Heidi klärt auf: "Irgendwann muss es ja mal zu Ende sein. So ist es bei jedem Kind auch, das dann auf seinen eigenen Beinen stehen muss." Sie findet, dass sie ihre Kandidatinnen super auf das harte Modelleben vorbereitet hat. Doch können die Ex-Teilnehmerinnen auf Heidis Hilfe zählen und sie anrufen, wenn es brennt? "Immer anrufen? Nein. Ich mache das seit 14 Jahren und habe schon so viele Mädchen in den vielen Jahren kennengelernt." Sie möchte zwar helfen, aber nicht auf direktem Weg.

"Weißt du, wie viele Mädchen mich dann anrufen?"

Der Grund: "Viele Leute vergessen, dass ich Kinder zu Hause habe. Wenn für mich die Sendung vorbei ist, bin ich zu Hause eine Mama. Wenn wir jetzt zusammen gearbeitet haben, habe ich gesagt, dass wir auch mal zum Ende kommen müssen, weil ich nach Hause zum Abendessen muss. Die Menschen sehen mich immer im Fernsehen und denken nicht daran, dass ich eine riesengroße Familie zu Hause habe." Klum stellt klar: "Gebe ich denen meine Handynummer? Nein. Weiß du, wie viele Mädchen mich dann andauernd anrufen?"

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die 45-Jährige stellt weilter klar. "Ich habe den Mädchen jetzt schon einiges mit auf den Weg gegeben. Die sind von Kopf bis Fuß trainiert. Nun müssen sie ihre eigenen Erfahrungen machen. Im echten Leben ist es anders. Du wirst auf einmal reingeschubst in ein Becken mit Millionen von Fischen. Es gibt so viele wunderschöne Mädchen auf der Welt."


Wenn es nach Klum geht, sollen die Nachwuchsmodels künftig einen Neustart wagen: "Jetzt hat man sie hier überall gesehen. Deswegen rate ich jedem Mädchen jedes Jahr ins Ausland zu gehen, damit man da auch wieder frisch anfangen kann." Der Wettbewerb wird im internationalen Markt nicht einfacher. Das hat Heidi Klum selbst zu spüren bekommen: "Ich habe persönlich auch schon miterlebt, dass viele Leute nicht nett sind." Die Models werden ihrer Meinung nach auch noch merken, wie man teilweise behandelt und angeredet werde. Cäcilia, Sayana und Gewinnerin Simone haben bereits angekündigt, als internationales Model durchstarten zu wollen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website