Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Alles was zählt": Schauspieler Sam Eisenstein hat 24 Kilo abgenommen

Mit Sixpack am Strand  

"Alles was zählt"-Star Sam Eisenstein hat 24 Kilo abgenommen

28.05.2019, 16:25 Uhr | rix, t-online.de

"Alles was zählt": Schauspieler Sam Eisenstein hat 24 Kilo abgenommen. Sam Eisenstein: Der Schauspieler ist jetzt 24 Kilo leichter. (Quelle: Future Images / C. Hardt)

Sam Eisenstein: Der Schauspieler ist jetzt 24 Kilo leichter. (Quelle: Future Images / C. Hardt)

Seit 2006 steht er für "Alles was zählt" vor der Kamera – immer mit ein bisschen mehr auf den Rippen. Doch jetzt hat Sam Eisenstein seinen Kilos den Kampf angesagt und mächtig abgespeckt.

Sam Eisenstein genießt aktuell die Sonnenseite des Lebens. Auf Ibiza lässt der Schauspieler die Seele baumeln. Seinen Fans versüßt er den Alltag mit Fotos vom Strand. Auf seinem jüngsten Schnappschuss zeigt sich der "Alles was zählt"-Star oberkörperfrei und mit Sixpack statt Bäuchlein.

24 Kilo in vier Monaten

Dazu schrieb der Schauspieler: "Ja, ich bin ein kleiner Poser. Ich weiß! Aber wenn man diszipliniert 24 Kilo in vier Monaten abgenommen und gleichzeitig Muskeln aufgebaut hat, dann darf man auch stolz drauf sein, oder?" Mit fast 50 Jahren habe der 46-Jährige jetzt alle seine Ziele erreicht. 

Seine Fans sind begeistert von der Disziplin und der erschlankten Silhouette. Unter dem Foto häufen sich die Kommentare. "Darauf darf man zu Recht stolz sein", schrieb zum Beispiel ein User. "Hut ab" oder "Super Leistung" lauten weitere Komplimente seiner Fans. Viele Anhänger fragen jedoch auch: "Wie hast du das geschafft?" Darauf hat der Schauspieler bis jetzt noch nicht geantwortet.
 

 
Vor 13 Jahren übernahm Sam Eisenstein zum ersten Mal die Rolle des Marian Öztürk. Seitdem war der mittlerweile 46-Jährige in fast 800 Folgen zu sehen. "Alles was zählt" läuft täglich um 19 Uhr bei RTL. Um die zwei Millionen Zuschauer schalten jeden Tag in die Daily Soap ein.

Verwendete Quellen:
  • Instagram-Profil vom Sam Eisenstein

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal