Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Biggest Loser" 2019: Mario ist der Gewinner – über 100 Kilo abgenommen

Das gab es noch nie  

Über 100 Kilo abgenommen: Mario ist der "Biggest Loser"

29.04.2019, 15:54 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: Sat1)

Familienvater Mario: "The Biggest Loser" 2019 nimmt über 100 kg ab. (Quelle: Sat1)

"The Biggest Loser": über 100 kg verloren

Gewinner Mario knackt den Rekord bei "The Biggest Loser" und nimmt über 100 kg ab. 

Familienvater Mario: "The Biggest Loser" 2019 nimmt über 100 kg ab. (Quelle: Sat1)


Im Finale von "The Biggest Loser" gab es eine Abnehmsensation. Kandidat Mario hat während der Show sein Gewicht halbiert und gewann mit einer Rekordsumme.  

Mario ist "The Biggest Loser" 2019. Mit seiner Abspeckleistung gewann der 39-Jährige nicht nur das Preisgeld von 50.000 Euro, sondern konnte sich auch seinen Lebenstraum erfüllen. Seine Motivation für einen neuen Lebensstil war nämlich, noch lange zu leben, um seine Kinder aufwachsen zu sehen. 

"The Biggest Loser": Mario ist der Gewinner der Staffel.  (Quelle: © SAT.1/Bene Müller/Willi Weber	)"The Biggest Loser": Mario ist der Gewinner der Staffel. (Quelle: © SAT.1/Bene Müller/Willi Weber )

Kandidat Mario hat sein Gewicht mehr als halbiert

"So viel hat noch nie jemand bei 'The Biggest Loser' verloren", erklärte die Moderatorin der Show Christine Theiss. Beim finalen Wiegen überraschte Mario nämlich mit 101,4 Kilo, die er insgesamt abspeckte. In Prozenten ergab sich daraus eine Summe von 51,71. Damit halbierte Mario sein Gewicht.

Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit seinem Kontrahenten Julian. Der reduzierte sein Gewicht um 50,86 Prozent. Julian bekommt für diese Leistung eine Gewinnsumme von 2.000 Euro. 

Das gab es noch nie: Mario nahm über 100 Kilo ab.  (Quelle: © SAT.1 / Guido Engels	)Das gab es noch nie: Mario nahm über 100 Kilo ab. (Quelle: © SAT.1 / Guido Engels )

Abnehmrekord schon von der ersten Woche an 

Bereits im Camp war Mario der schwerste Kandidat. Er startete mit einem Gewicht von 196,1 Kilo. Doch schon in der ersten Woche stellte er einen Abnehmrekord auf. "Diese Leistung hast du Woche für Woche bestätigt. Jetzt stehst du im Finale", stellte die Moderatorin noch klar, bevor das große Ergebnis verkündet wurde, das dann auch Trainerin Mareike Spaleck sogar zu Tränen rührte. Sie hatte Mario auf seinem Weg unterstützt.    


Am meisten gerührt war aber wohl der 1,93-Meter-Mann selbst. Als er zum Gewinner von "The Biggest Loser" gekürt wurde, jubelte er nur sprachlos und hob seinen Geldkoffer mit den 50.000 Euro immer wieder stolz in die Luft. 

Verwendete Quellen:
  • "The Biggest Loser"-Finale vom 28. April 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal