Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Zwei Sterneköche steigen ein: Das ist die neue Jury von "The Taste"

Zwei Sterneköche steigen ein  

Das ist die neue Jury von "The Taste"

29.05.2019, 14:55 Uhr | sah, t-online.de, dpa

 (Quelle: SAT.1)

"The Taste": Es gibt zwei hochkarätige Neuzugänge bei den Coaches. (Quelle: SAT.1)

Das sind die neuen Coaches bei "The Taste"

Es gibt zwei hochkarätige Neuzugänge bei "The Taste": Zum Drehstart der 7. Staffel werden zwei Koch-Giganten den Platzhirschen Frank Rosin und Alexander Herrmann den Kampf ansagen. (Quelle: SAT.1)

"The Taste": Es gibt zwei hochkarätige Neuzugänge bei den Coaches. (Quelle: SAT.1)


"The Taste" erhält Verstärkung: Zwei neue Coaches kämpfen ab Herbst neben Frank Rosin und Alexander Herrmann um den leckersten Löffel der Kochshow. Diese Koch-Giganten sind neu dabei.

Ab Herbst 2019 startet die siebte Staffel "The Taste". Jetzt stehen die neuen Sterneköche fest, die Cornelia Poletto und Roland Trettl ersetzen werden: Maria Groß und Tim Raue wollen Frank Rosin und Alexander Herrmann nicht nur die Hobby- und Profiköche, sondern auch den Sieg streitig machen.

Zwei neue Choaches

Maria Groß wurde 2013 zur jüngsten Sterneköchin Deutschlands gekürt – und ist keine Unbekannte bei "The Taste". Sie war bereits Gastjurorin in der fünften Staffel. Ihr Motto für den Sieg lautet: "Essen muss die Seele berühren. Duftend. Hinreißend einfach. Geschmackvoll. Charakterstark. Ohne Ablenkungsmanöver. Mut zur Schlichtheit kombiniert mit der Genialität guter Produkte. Unverfälscht und klar: Das ist der Weg zum Ziel!"

Sternekoch Tim Raue hat nicht nur ein Restaurant mit gleich zwei Michelin-Sternen, er ist auch heiß aufs Gewinnen: "Fordern und fördern ist meine Devise als Coach meines Teams. Ich habe ein einzigartiges Geschmacksverständnis und werde meine Köche motivieren, enorm ausdrucksstarke Gerichte zu kreieren, um damit den Sieg bei 'The Taste' zu erringen."

Herrmann übernimmt Schwimmbadkiosk 

Alexander Herrmann: Der Koch hat einen Schwimmbadkiosk übernommen. (Quelle: Gert-Dieter Meier/AHa-Effekt /dpa)Alexander Herrmann: Der Koch hat einen Schwimmbadkiosk übernommen. (Quelle: Gert-Dieter Meier/AHa-Effekt /dpa)

Während sich die beiden neuen Sterneköche auf die Show vorbereiten, hat "The Taste"-Platzhirsch Alexander Herrmann gerade ein neues Projekt gestartet. Er hat den Schwimmbadkiosk in seiner oberfränkischen Heimatgemeinde Wirsberg übernommen. "Ich kenne das Bad seit meiner Kindheit", sagt der 47-Jährige. Der Kiosk und das Freibad seien eine Herzenssache.

In der renovierten Bude werden neben Currywurst und Wiener Würstchen ab sofort auch Sandwiches, Salate, Eis und Hefeschnecken angeboten. Und für Besucher mit exklusivem Geschmack stehen auch Pommes mit Trüffelsoße und Champagner auf der Karte.


Der Zwei-Sterne-Koch betreibt in Wirsberg auch sein "Herrmann's Posthotel", das wenige Gehminuten entfernt von dem Freibad liegt. Das Team des Hotels werde sich um den laufenden Betrieb in dem Kiosk kümmern, sagt eine Sprecherin. Vielleicht habe Herrmann aber auch mal Lust, die Pommes selbst zu machen.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung Sat.1
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal