Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

So nutzten Joko und Klaas ihre 15 Minuten Sendezeit

Live und ohne Kontrolle  

So nutzten Joko und Klaas ihre 15 Minuten Sendezeit

29.05.2019, 21:25 Uhr | lc, t-online.de

Joko und Klaas: Die Entertainer hatten in der Sendung "Joko und Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten Sendezeit zur freien Verfügung gewonnen, die sie für ernste Themen nutzten. (Quelle: ProSieben)

Joko und Klaas: Die Entertainer hatten in der Sendung "Joko und Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten Sendezeit zur freien Verfügung gewonnen, die sie für ernste Themen nutzten. (Quelle: ProSieben)

Live und ohne Kontrolle: So nutzten Joko und Klaas ihre 15 Minuten Sendezeit

Die Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf hatten in der Sendung "Joko und Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten Sendezeit zur freien Verfügung gewonnen. Diese wurden an Menschen abgegeben, die ihrer Meinung nach gehört werden sollten. (Quelle: ProSieben)

Joko und Klaas: Die Entertainer hatten in der Sendung "Joko und Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten Sendezeit zur freien Verfügung gewonnen, die sie für ernste Themen nutzten. (Quelle: ProSieben)


Bei der Premiere ihrer Show "Joko & Klaas gegen ProSieben" besiegten die zwei Entertainer ihren Arbeitgeber am Dienstag und bekamen am Ende einen Gutschein über 15 Live-Minuten im TV. Und die nutzten beide nun eindrucksvoll. 

Am Mittwoch um 20.15 Uhr war es soweit: Zur besten Sendezeit bekamen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf 15 Live-Minuten, in denen die Moderatoren machen konnten, was sie wollten. Der Sender ProSieben distanzierte sich bereits vor dem Beginn des zu erwartenden Spektakels und schrieb: "Hoffen wir das Beste. ProSieben."

Denkwürdige Minuten im TV

Doch anstatt des üblichen Klamauks, den Joko und Klaas einst in ihrer Sendung "Circus Halligalli" veranstalteten, gab es nun erstaunlich denkwürdige Minuten im TV zu sehen. Denn völlig selbstlos ließen die ProSieben-Gesichter Menschen zu Wort kommen, die mehr zu erzählen haben als sie selbst. 

In der Mitte des Studios stand ein Stuhl, auf dem etwa Pia Klemp Platz nahm. Die Kapitänin und Menschenrechts-Aktivistin durfte von ihren Erlebnissen auf einem Flüchtlingsschiff berichten. "Das Retten von Menschen auf See ist eine Pflicht. Und kein Verbrechen. Wenn jetzt nichts passiert, werden wir bald wieder auf tausende Tote treffen", erklärte sie. 

"Lasst euch von Rechtsradikalen nicht einschüchtern"

Auf sie folgte der Sozialarbeiter Dieter Puhl aus Berlin. Er hilft Obdachlosen, berichtete ebenfalls aus seinem Alltag und bat die Zuschauer, auf Menschen zu zugehen, die auf der Straße leben. Der dritte Gast im Bunde war die Schriftstellerin Birgit Lohmeyer. Sie berichtete in der Live-Show über den Kampf gegen Nazis, den sie zusammen mit ihrem Ehemann aufnahm. 

Das Paar lebt in einem kleinen Dorf, das Jamel heißt und als Neonazi-Hochburg bekannt ist. "Lasst euch von Rechtsradikalen nicht einschüchtern", riet sie den Zuschauern. Und dann war auch schon Schluss. Die 15 Minuten waren vorbei und von Joko und Klaas war nichts mehr zu sehen. 


Die Reaktionen im Netz waren fast durchweg positiv. "Mega Aktion! Danke dafür", lautet ein Kommentar auf Twitter. Ein weiterer User schreibt: "Eine tolle Aktion, für die jeder den Hut ziehen sollte. Ihr seit spitze."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal