Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother" 2019: Kandidaten, Sendetermine & Moderatoren

Termine, Moderatoren, Kandidaten  

Alles, was Sie über "Promi Big Brother" 2019 wissen sollten

21.08.2019, 20:57 Uhr | mbo, t-online.de

 (Quelle: Marc Rehbeck/SAT.1)
"Promi Big Brother" 2019: Die ersten Kandidaten stehen fest

Am 9. August startet "Promi Big Brother" in eine neue Runde. Jetzt sind die ersten Bewohner offiziell – wer wird sich der Herausforderung stellen? (Quelle: SAT.1)

Eva Benetatou, Joey Heindle, Theresia Fischer: Neben ihnen wurden noch sechs weitere Kandidaten für "Promi Big Brother" 2019 bekanntgegeben. (Quelle: SAT.1)


"Promi Big Brother" ist wieder da. Mehr oder weniger bekannte Persönlichkeiten sind in den TV-Container eingezogen. Wer dabei ist, wer die Show moderiert und alles weitere erfahren Sie hier.

2018 konnte Silvia Wollny überzeugen und holte sich den Sieg. Im Jahr davor gewann der Unternehmer Jens Hilbert bei "Promi Big Brother" – in unserer Fotoshow können Sie auf noch frühere Gewinnerinnen und Gewinner zurückblicken. Natürlich haben auch in diesem Jahr wieder zwölf C- bis Z-Promis die Chance auf Pokal und Preisgeld. 

Worum geht es bei "Promi Big Brother"?

Zwölf mehr oder weniger bekannte Stars leben auf engsten Raum zusammen und werden dabei 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche von Kameras überwacht, die überall in der Unterkunft – im letzten Jahr eine Art Baustelle, in diesem Jahr wohl ein abgebrannter Rummelplatz – aufgehängt sind. 


Die Prominenz muss sich verschiedenen Challenges stellen und sich gegenseitig für den Auszug nominieren. Nebenbei wird gelästert und geliebt. Das Publikum entscheidet schließlich über Anrufe oder SMS, wer das Projekt verlassen muss beziehungsweise wer weiter dabei bleiben darf. Nur eine Person kann am Ende übrig bleiben und die Show gewinnen. In den vergangenen Staffel gab es 100.000 Euro Preisgeld für Sieger oder Siegerin.

Welche Promis ziehen ein?

Einige Gerüchte über mögliche "Promi Big Brother"-Stars waren im Umlauf. Mittlerweile sind alle zwölf Kandidatinnen und Kandidaten im Container. Hier gibt es eine Übersicht.

Starttermin und Sendezeiten 

Los ging die siebte Staffel von "Promi Big Brother" am Freitag, den 9. August, um 20.15 Uhr auf Sat.1. Nach dem Auftakt läuft zwei Wochen lang täglich um 22.15 Uhr eine neue Folge – es heißt also lange wach bleiben. Freitags bleibt es bei der Primetime um 20.15 Uhr. Im großen Finale am Freitag, den 23. August, wird der Gewinner oder die Gewinnerin 2019 gekürt. Hier noch einmal die Übersicht:

  • 1. Folge: Freitag, 9. August 2019 um 20.15 Uhr (Einzug)
  • 2. Folge: Samstag, 10. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 3. Folge: Sonntag, 11. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 4. Folge: Montag, 12. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 5. Folge: Dienstag, 13. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 6. Folge: Mittwoch, 14. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 7. Folge: Donnerstag: 15. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 8. Folge: Freitag, 16. August 2019 um 20.15 Uhr
  • 9. Folge: Samstag, 17. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 10. Folge: Sonntag, 18. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 11. Folge: Montag, 19. August 2019 um 20.15 Uhr
  • 12. Folge: Dienstag, 20. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 13. Folge: Mittwoch, 21. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 14. Folge: Donnerstag, 22. August 2019 um 22.15 Uhr
  • 15. Folge: Freitag, 23. August 2019 um 20.15 Uhr (Finale)
  • In der Primetime: "Promi Big Brother" bekommt neuen Sendeplatz


Wer nach den täglichen Episoden auf Sat.1 noch nicht genug hat, der kann weiterzappen zu sixx. Dort läuft jede Nacht direkt im Anschluss "Promi Big Brother – Die Late Night Show" – übrigens live. Einen 24-Stunden-Live-Stream wird es aber nicht geben.

Wer moderiert "Promi Big Brother"?

Er heißt das Publikum seit der zweiten Staffel in 2014 willkommen, wenn wieder Zeit für "Promi Big Brother" ist. Auch in diesem Jahr moderiert Jochen Schropp das Format live aus Köln. 2018 hatte er zum ersten Mal die "Sat.1-Frühstücksfernsehen"-Moderatorin Marlene Lufen an seiner Seite. Sie ist auch zur neuen Staffel wieder mit dabei. 

Jochen Schropp und Marlene Lufen: Die beiden moderieren in diesem Jahr zum zweiten Mal gemeinsam "Promi Big Brother". (Quelle: Sat.1/Marcus Höhn)Jochen Schropp und Marlene Lufen: Die beiden moderieren in diesem Jahr zum zweiten Mal gemeinsam "Promi Big Brother". (Quelle: Sat.1/Marcus Höhn)

Die beiden freuten sich auf die erneute Zusammenarbeit. Der 40-Jährige, der manchmal an den Kandidaten verzweifelt, erklärte vorab: "Wir lachen und leiden mit unseren Mitbewohnern. Bei einer solchen Show dabei zu sein, ist schon etwas ganz Besonderes."

Marlene Lufen erläutert, was sie an "Promi Big Brother" besonders spannend und interessant findet: "Es sind die schrägen Vögel, die aber das Herz am rechten Fleck haben und in der Extremsituation einen guten Charakter beweisen, die die Menschen faszinieren. Blödmänner findet man nur ein paar Tage lustig, dann hat man genug von ihnen."

"Promi Big Brother – Die Late Night Show" auf sixx wird wieder moderiert von Jochen Bendel und Melissa Khalaj. Die beiden begrüßen in ihrem Format bereits rausgeworfene Promis sowie bekannte Gäste.

Alle News zum Geschehen auf dem Zeltplatz sowie Hintergrundinfos finden Sie hier.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal