Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Bachelor in Paradise": Ex-"Bachelorette" Kandidat outet sich als homosexuell

"Ich habe mir was vorgemacht"  

Kandidat outet sich bei "Bachelor in Paradise"

08.10.2019, 14:45 Uhr | mho, t-online.de

"Bachelor in Paradise": Ex-"Bachelorette" Kandidat outet sich als homosexuell. Rafi Rachek: Der Kandidat von "Bachelor in Paradise" ist homosexuell. (Quelle: TVNOW)

Rafi Rachek: Der Kandidat von "Bachelor in Paradise" ist homosexuell. (Quelle: TVNOW)

2018 versuchte er bei "Die Bachelorette", das Herz von Nadine Klein zu gewinnen, nun ist er bei "Bachelor in Paradise" zu sehen. Dort platzte es aus Rafi Rachek raus: Der Kuppelshowkandidat steht gar nicht auf Frauen. 

Nachdem es bei "Die Bachelorette" nicht geklappt hat, wollte Rafi Rachek nun eigentlich bei "Bachelor in Paradise" nach der richtigen Frau suchen und sie bestenfalls auch finden. Er zog also ins RTL-Kuppelparadies – und outete sich in einer Nacht der Rosen vollkommen überraschend als homosexuell.

Nicht nur für die anderen Kandidatinnen und Kandidaten kam das Coming-out urplötzlich. Für Rafi selbst war es eine ähnlich große Überraschung. Er selbst hat sich nämlich auch erst im Paradies eingestanden, dass er sich zu Männern hingezogen fühlt und nicht zu Frauen. "Ich habe mir einfach was vorgemacht, wollte es mir nicht eingestehen", sagt der 29-Jährige rückblickend im Gespräch mit "rtl.de".

"Habe gemerkt, dass ich nicht glücklich bin"

Warum es gerade bei "Bachelor in Paradise" zum Coming-out kam, erklärt Rafi wie folgt: "Die anderen haben sich gedatet, haben irgendwie Spaß gehabt und ich habe mich gefragt: 'Bist du eigentlich glücklich?' Ich habe einfach gemerkt, dass es eigentlich nicht meins ist und dass ich einfach nicht glücklich bin und dass die anderen das Recht haben, zu erfahren, was los ist."

Deshalb hat sich Rafi dazu entschieden, die übrigen Kandidatinnen und Kandidaten in der Nacht der Rosen darüber zu informieren, dass er schwul ist. Wie der Rest auf sein Coming-out reagierte, wollte RTL noch nicht verraten. Doch Rafi stellt klar: "Ich bereue meinen Schritt auf keinen Fall. Ich wünsche mir für meine Zukunft, dass ich öffentlich darüber sprechen kann und anderen Mut machen kann, denen es vielleicht schlechter geht als mir."


"Bachelor in Paradise" läuft ab Dienstag, dem 15. Oktober, um 20.15 Uhr bei RTL und schon ab dem heutigen Dienstagabend, dem 8. Oktober, bei TVNow.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal