Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Kolumne - Janna Specken >

"Bachelor in Paradise" 2019: Janina Celina sorgt für doppelten Ärger

MEINUNGAb hier nur noch Trash  

Janina Celine sorgt für doppelten Ärger im "Bachelor"-Paradies

13.11.2019, 13:13 Uhr
"Bachelor in Paradise" 2019: Janina Celina sorgt für doppelten Ärger. Janina Celine: Sie ist nicht Janine Christin.  (Quelle: TVNOW )

Janina Celine: Sie ist nicht Janine Christin. (Quelle: TVNOW )

Liebe, Sex und Zärtlichkeit ist eigentlich das, was vor paradiesischer Kulisse in einer Kuppelshow passieren sollte. Stattdessen sinkt das Niveau der Kandidaten und soziale Abgründe der Extraklasse tun sich auf. 

"Der frühe Vogel fängt den Fisch", lautet ein berühmtes Sprichwort. Jedenfalls in einer Welt, in der man sich mit "Ich bin die, die damals beim 'Bachelor' den ersten Kuss ergattern konnte", vorstellt. Getreu diesem Motto ist es höchste Zeit, jetzt endlich mal neue Abgründe zu erkunden, die sich jüngst bei "Bachelor in Paradise" auftaten.

Irgendjemand hat irgendwas gesagt 

Dieser besagte Abgrund reißt auf, als eine neue Castingshow erprobte und gescheiterte Kandidatin auf die Bildfläche hüpft. Janina Celine, nicht zu verwechseln mit Janine Christin, mischt jetzt neuerdings mit. Ganz zum Ärger von Carina. Die beiden waren bis vor Kurzem nämlich noch sehr gut befreundet, bis irgendjemand erzählt hat, dass Janina Celine schlecht über Carinas Mutter geredet haben soll. 

Geht natürlich gar nicht und so entscheidet sich Carina beim unverhofften Wiedersehen mit ihrer Ex-Freundin für die einzig erwachsene Weise, mit dieser schwierigen Situation umzugehen. "Die hat meine Mutter beleidigt. Für mich ist sie einfach nicht da." So wie es kleine Kinder gerne machen, wenn sie verstecken spielen, handhabt es also auch Carina. Augen zuhalten und hoffen, dass wenn man selbst nichts sieht, man auch nicht gesehen werden kann. 

Carina: Sie kann Janina Celine nicht leiden – aus Gründen.  (Quelle: TVNOW )Carina: Sie kann Janina Celine nicht leiden – aus Gründen. (Quelle: TVNOW )

"Die workt nicht, die b*mst sich durch"

Die anderen Kandidaten jedoch wollen wissen, was es mit der Neuen auf sich hat. Man munkelt, Janina Celine hat es nach Australien verschlagen. Dschungel? Nein, Work and Travel. Aber Carina weiß es besser: "Die workt aber nicht, die b*mst sich durch." Auch über Äußerlichkeiten werden Expertisen ausgetauscht: "Die hat ihre ganze Fresse gebotoxt und hat immer noch Falten." Und wer jetzt denkt, schlimmer geht es nimmer, der muss nur noch ein paar Sekunden länger dran bleiben, denn der Abgrund wird tiefer und tiefer. 

Wenn man selbst einmal auf sein Leben zurückschaut und sich an Momente erinnert, in denen man richtig richtig richtig sauer war und sich dann überlegt, was man vielleicht gesagt und später bereut hat, dann kann man sich ob der eigenen Gefühlsausraster getrost weniger beschämt wissen, wenn man sich anhört, was so ein Otto-Normal-"Bachelor"-Verbraucher sich an den Kopf schmettert. Vorhang auf für Janina Celine gegen Filip. 

Filip: Er kann Janina Celine auch nicht leiden – auch aus Gründen.  (Quelle: TVNOW )Filip: Er kann Janina Celine auch nicht leiden – auch aus Gründen. (Quelle: TVNOW )

Denn Carina ist längst nicht die einzige, mit der die Work-and-Travellerin eine gemeinsame Vergangenheit hat, die aufgeworkt werden muss. Filip und sie sollen nämlich kurz vor einem Techtelmechtel gestanden haben, sagt sie. Demnach soll er gebettelt haben, nach einem Date noch mit zu ihr zu dürfen, sagt sie. Nach einer Absage sei er dann beleidigt gewesen und bestreitet seitdem diesen Vorfall, sagt sie. Er sagt: "Hässlich ist sie nicht Digger, aber schön ist sie auch nicht, Digger. Also was soll ich mit der."

"Guck dich mal an"

Man könnte nun darüber diskutieren, was wahr und was erlogen ist. Das allgemein Bekannte: "Er sagt, sie sagt, ich so, er so, sie so" könnte sich über mehrere Folgen der Datingshow erstrecken. Doch Filip und Janina Celine entscheiden sich für eine Kommunikation der direkten Art und Weise: Anschreien und auf das Übelste beleidigen.

"Guck dich doch mal an, du bist die Scheiße auf meinem Klopapier", beginnt Filip seine doch recht eindeutige Meinung klarzumachen. Der Castingshow-Kandidat, der 2018 noch bei der "Bachelorette" sein Liebesglück suchte und nun, rund ein Jahr später, wieder Kandidat bei "Bachelor in Paradise" ist, wirft seiner Geschrei-Partnerin vor: "Du gehst von Datingshow zu Datingshow, du bist so unattraktiv, dass dich kein Mann haben möchte." Weiter erörtert er: "Du bist peinlich, respektlos und dein Charakter ist auch hässlich."


Janina Celine steht dem in nichts nach und erklärt Filip, dass sie es nicht nötig habe, sich eine Liebelei mit ihm auszudenken, weil: "Ich habe tausend andere, wo ich sagen könnte, bei dem war was, aber doch nicht jemanden wie dich. Guck dich doch mal an!" Es folgt eine Bierdusche seitens Filip und am Ende gucken sich vielleicht beide einfach mal selbst an, um festzustellen: Hier fängt gar kein Vogel irgendwelche Fische, solange das Vögelchen noch in den Köpfchen der Kandidaten piept und nicht herauskommt. 

Verwendete Quellen:
  • "Bachelor in Paradise"-Folge vom 12. November 2019

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal