Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Höhle der Löwen"-Star Judith Williams kommt zu "Bares für Rares"

Neue XXL-Show  

"Höhle der Löwen"-Star kommt zu "Bares für Rares"

26.11.2019, 09:23 Uhr | sah, t-online

 (Quelle: teleschau)
"Bares für Rares": Zehn der kuriosesten Raritäten und Fundstücke

Viel älter als gedacht, viel wertvoller als geglaubt – in der beliebten ZDF-Trödelsendung "Bares für Rares" erleben sowohl Gastgeber Horst Lichter als auch Händler und Verkäufer oft kuriose Momente. Das Video fasst sie zusammen. (Quelle: teleschau)

"Bares für Rares": Das sind die Rekordverkäufe. (Quelle: teleschau)


"Bares für Rares"-Fans können sich auf die nächste Primetime-Sendung der Trödelshow freuen. Schon an diesem Mittwoch begrüßt Horst Lichter auf Schloss Drachenburg zahlreiche Raritätenbesitzer – und auch wieder einen Stargast.

Am Mittwoch, den 27. November, wird Moderator Horst Lichter die nächste Sonderausgabe der beliebten deutschen Trödelshow "Bares für Rares" um 20.15 Uhr im ZDF moderieren. 

Dieser "Höhle der Löwen"-Star kommt zu "Bares für Rares"

"Bares für Rares": Horst Lichter darf Alexander-Klaus Stecher und Judith Williams in der Show begrüßen. (Quelle:  ZDF/Frank Hempel)"Bares für Rares": Horst Lichter darf Alexander-Klaus Stecher und Judith Williams in der Show begrüßen. (Quelle: ZDF/Frank Hempel)

Mit dabei ist diesmal "Höhle der Löwen"-Star Judith Williams. Die 48-Jährige bringt zusammen mit ihrem Ehemann, Schauspieler Alexander-Klaus Stecher, ein kurioses Objekt mit, das die beiden zu Geld machen möchten. Einer der Experten rund um Dr. Heide Rezepa-Zabel, Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel wird sich ihre Rarität dann genauer ansehen.

Vielleicht haben Williams und Stecher dabei genauso viel Glück wie ihre TV-Kollegin Muriel Baumeister. Die Schauspielerin hatte in der Juli-Ausgabe der XXL-Show auf Schloss Schwerin eine uralte Rarität aus dem Familienbesitz ihrer Ururgroßmutter dabei – und sahnte damit bei den Händlern richtig ab.



Ob auch diesmal ein Rekord gebrochen wird? Das bislang erfolgreichste Exponat wurde jedenfalls in der Abendshow am 22. Mai 2019 verkauft: Ein Brillantkreuz für 42.000 Euro ging an Händlerin Susanne Steiger.

Verwendete Quellen:
  • ZDF Presseportal "Bares für Rares"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal