Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Einschaltquoten: Vierschanzentournee lockte an die Bildschirme


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDas ist der reichste DeutscheSymbolbild für ein VideoVideo offenbart Machtkampf im KremlSymbolbild für einen TextIn München wütet die Wiesn-WelleSymbolbild für einen TextKleinkind kippt mit Stuhl um – totSymbolbild für einen TextGoogle zeigt Handy mit SuperkameraSymbolbild für einen TextAutomarkt macht kräftigen SprungSymbolbild für einen TextKate und William stilsicher in BlauSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen TextEx-Mitarbeiter packen über Andrew ausSymbolbild für einen TextVater und Sohn gewinnen 1,7 Mio. im LottoSymbolbild für einen Text"Corona-Nazis": Drohbriefserie an SchulenSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderator fürchtet KarriereendeSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Vierschanzentournee lockte an die Bildschirme

Von dpa
Aktualisiert am 07.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Karl Geiger im Glück.
Karl Geiger im Glück. (Quelle: Daniel Karmann/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Der entscheidende Wettbewerb der Skispringer bei der Vierschanzentournee war am frühen Montagabend ein Quotenhit. 7,08 Millionen (27,0 Prozent) waren ab 18.29 Uhr im Ersten dabei. Am Ende setzte sich in Bischofshofen der Weltmeister Dawid Kubacki durch, Karl Geiger wurde als bester Deutscher Dritter in der Gesamtwertung.

Zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr hatte das ZDF die Nase vorne, dort lockte der Krimi "Das Mädchen am Strand" mit Heino Fernch und Barbara Auer 6,27 Millionen (19,2 Prozent) an. Das RTL-Quiz "Wer wird Millionär?" schalteten 4,45 Millionen (14,0 Prozent) ein. Im Ersten erreichte die Komödie "Der Liebhaber meiner Frau" 4,24 Millionen (13,0 Prozent). Für die britische Krimireihe "Inspector Barnaby" auf ZDFneo begeisterten sich 1,65 Millionen (5,1 Prozent).

Kabel eins strahlte den Actionfilm "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" aus, 1,35 Millionen (4,8 Prozent) waren am Bildschirm dabei. Die US-Komödie "I Feel Pretty" kam auf 1,31 Millionen (4,3 Prozent). Genauso viele Zuschauer sahen die ProSieben-Comedyserie "Young Sheldon" (hier lag der Marktanteil wegen kürzerer Dauer bei 4,0 Prozent). Die Vox Dokusoap "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" verfolgten 1,14 Millionen (3,6 Prozent). Mit der RTLzwei-Dokusoap "Promis auf Hartz IV" verbrachten 710.000 Zuschauer (2,2 Prozent) den Abend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Kurzfristige Programmänderung bei RTL
EinschaltquoteHeinoKarl GeigerRTLVierschanzentourneeZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website