Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp – Prince Damien ist Dschungelkönig: "Habe tonnenweise Handynummern"


INTERVIEWDschungelkönig Prince Damien  

"Ich habe tonnenweise Handynummern bekommen"

Von Sebastian Berning

26.01.2020, 16:30 Uhr
 (Quelle: RTL)
Prince Damien ist der neue Dschungelkönig

Prince Damien ist der Sieger der 14. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". Nach der Verkündung ist der 29-Jährige überwältigt. Hier sehen Sie Damiens Highlights und die emotionale Krönung im Video. (Quelle: RTL)

Prince Damien ist völlig überwältigt: Hier sehen Sie die emotionale Krönung des Dschungelkönigs. (Quelle: RTL)


Jetzt ist er nicht nur ein Prinz, sondern auch ein König: Prince Damien hat sich die Dschungelkrone geschnappt. Im Interview mit t-online.de spricht er über Danni Büchner, unmoralische Angebote bei Instagram und seine Karriere.

2016 gewann Prince Damien "Deutschland sucht den Superstar". Danach ist er trotz auffälliger Nieten-Augenbrauen in der Versenkung verschwunden. Doch mit seinem Sieg bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" ist der Dauer-Single wieder in aller Munde.

Wie es ihm jetzt geht, wie er zu Mitcamperin Danni Büchner steht und was er von Flirt-Anfragen in den sozialen Netzwerken hält, beantwortet der 29-Jährige im t-online.de-Interview.

t-online.de: Prince Damien, Glückwunsch zur Dschungel-Krone. Wie geht es dir damit, dass du das Zepter in der Hand hältst?

Prince Damien: Mir geht es fantastisch. Ich bin unglaublich glücklich und happy, weil ich überhaupt nicht mit dem Sieg gerechnet hätte. Ich dachte nämlich, dass Sven das ganze Ding nach Hause bringt. Jetzt, wo ich die Krone auf dem Kopf habe, kann ich das Gefühl gar nicht beschreiben.

Wie blickst du auf die Zeit zurück?

Ich habe mir das Dschungelcamp katastrophal vorgestellt. Ich dachte, wir haben kein Essen, es wäre zu kalt oder zu heiß oder die Leute sind doof. Gerade am Anfang war die Stimmung toll – bis ich gemerkt habe, dass jeder für sich selbst kämpft. Ich wollte nicht mehr weg aus dem Camp. Die ganzen Eindrücke – auf dem Boden schlafen, viele Tiere sehen, die ganzen Prüfungen. Das war eine abwechslungsreiche Zeit für mich.

Danni hatte im Camp für Furore gesorgt. Wie hast du sie erlebt?

Im Camp habe ich sie als total introvertiertes Mädchen kennengelernt, das von allen Seiten missverstanden wird. Ich habe mich Danni deswegen angenommen, als sonst keiner mit ihr redete. Ich kenne sie privat ja auch schon länger. Ich denke, sie hat sich ein bisschen verschätzt, was die Auswirkungen auf ihr Gemüt angeht. Ich habe sie sonst als starke Frau kennengelernt.

Prince Damien: Endlich mal ein normaler Dschungelkönig.  (Quelle: TVNOW)Prince Damien: Endlich mal ein normaler Dschungelkönig. (Quelle: TVNOW)

Es gab fast nur Bohnen und Reis. Wieviel hast du im Camp abgenommen?

Ich habe neun Kilo abgenommen. Und jetzt habe ich fast ein Sixpack, denn es ist kein Fett mehr da, haha.

Du hattest angekündigt, einen Teil deiner Siegprämie zu spenden. Was machst du mit dem Rest deiner Gage und deinem Gewinn?

Ich werde das in meinen Rentenfonds einsparen.

Im Camp sagte Raúl, dass er einen Freund hätte, mit dem er dich verkuppeln könnte. Hast du dir den Herren schon angeschaut?

Ich hatte da noch gar keine Zeit zu. Ich habe mein Handy erst seit ein paar Minuten wieder. Ich habe nur kurz nach Hause telefoniert und mehr konnte ich noch nicht machen. Raúl ist auch beschäftigt, aber wir haben heute Abend eine Party. Ich denke, da wird Zeit sein, mir seinen Freund bei Instagram anzuschauen. Ich hoffe, dass diese Person nicht so Jesus-schmächtig ausschaut, sondern es passt und man sich treffen kann.

Gab es denn viele Nachrichten in den sozialen Netzwerken, dass Leute dich kennenlernen wollen?

Ich habe kurz nachgeschaut, es sind endlos viele Nachrichten. Meine Schwester hat mein Profil verwaltet und meinte, ich habe tonnenweise Handynummern bekommen. Da werde ich mich später mal durchklicken.

Würdest du auf so unmoralische Angebote denn antworten oder ist man vorsichtig bei so Internet-Offerten?

Ich werde natürlich vorsichtig sein und nicht jedem meine Nummer geben. Die möchte ich auch privat weiter nutzen können und sie soll nicht an die falschen Leute geraten. Ich würde gucken, ob die Person ernsthaftes Interesse hat. Vielleicht merkt man das schon bei einer ersten Nachricht. Unmoralische Angebote oder gar Nacktbilder werde ich aber auf keinen Fall versenden.

Was erhoffst du dir karrieretechnisch vom Sieg? Was könnte sich da entwickeln?

Wow, ich habe da noch keine Ahnung. Ich bin eigentlich mit der Absicht ins Dschungelcamp gegangen, um meine Rentenkasse aufzufüllen. Jetzt mit dem Gewinn kommt viel Medienpräsenz hinzu. Das will ich tun, um meine Musik zu pushen. Heute ist der Song "Easy Breezy" von mir erschienen. Das hat meine Schwester organisiert – ich habe davon gar nichts mitbekommen. Die Erlöse von dem Song will ich zu Gunsten einer Hilfsorganisation, die in Australien Hilfe leistet, spenden.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal