Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Rosins Fettkampf": Dieses Mal enttäuscht nicht nur Rebecca

"Schlecht gegen noch schlechter"  

"Rosins Fettkampf": Nicht nur Rebecca enttäuscht

24.01.2020, 10:20 Uhr | mbo, t-online

"Rosins Fettkampf": Dieses Mal enttäuscht nicht nur Rebecca. Rebecca Siemoneit-Barum und ihr Team: Begeisterung sieht anders aus. (Quelle:

Rebecca Siemoneit-Barum und ihr Team: Begeisterung sieht anders aus. (Quelle: "Rosins Fettkampf", kabel1)

Immer wieder sorgt Promikandidatin Rebecca Siemoneit-Barum bei "Rosins Fettkampf" für Enttäuschung. Auch in der neuesten Ausgabe. Gehen muss aber doch ein Schützling von Willi Herren.

In der zweiten Staffel "Rosins Fettkampf" fungieren die beiden "Lindenstraße"-Bekanntheiten Willi Herren und Rebecca Siemoneit-Barum als Teamchefs von anfangs vier Kandidatinnen und Kandidaten. Bei beiden schmelzen die Pfunde allerdings nicht so schnell wie erwartet. Das Problem: Von ihrer Abnahme hängt es ab, welches Teammitglied die Show verlassen muss. In der aktuellen Folge trifft es zwar eine Dame aus Willis Team, doch auch bei Team Rebecca ist mal wieder Enttäuschung angesagt.

Alle zehn Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Show haben ein individuelles Diätprogramm erhalten. Dabei liegt es nicht ausschließlich bei ihnen, wie weit sie in der Show kommen. Diese Entscheidung lastet von Woche zu Woche auf den Schultern von Willi Herren und Rebecca Siemoneit-Barum: Wer von beiden prozentual weniger Gewicht verliert, muss sich vom schwächsten Glied verabschieden. In der vergangenen Woche musste jemand aus Rebeccas Team gehen. Dadurch entstand ein extremer Druck auf die Schauspielerin.

"Ich bin da richtig dran zerbröselt"

"Mir ging es wirklich in meinem ganzen Leben noch nie so elend, wie seit dem letzten Wiegen. Ich habe mir das zu sehr zu Herzen genommen und mir zu großen Druck gemacht. Ich bin da richtig dran zerbröselt", erzählt Rebecca. Das Problem: Sie hat in den kommenden Wochen zu wenig gegessen, ihr Körper hat dadurch mehr Fett gespeichert und mit der Abnahme hat es wieder nicht wirklich geklappt. Die Waage zeigt letztlich 86,2 Kilogramm, statt beim letzten Mal 87,1 Kilogramm an. Das bedeutet, die 42-Jährige hat nur 900 Gramm abgenommen. Rosins Kommentar dazu: "Das hat ja nichts mehr mit Fettkampf zu tun. 900 Gramm sind echt fürn Arsch."

Willi Herren, Frank Rosin und Rebecca Siemoneit-Barum: Bei den beiden "Lindenstraße"-Stars läuft es mit der Abnahme nicht so rund wie bei ihren Teammitgliedern. (Quelle: Kabel Eins / Willi Weber)Willi Herren, Frank Rosin und Rebecca Siemoneit-Barum: Bei den beiden "Lindenstraße"-Stars läuft es mit der Abnahme nicht so rund wie bei ihren Teammitgliedern. (Quelle: Kabel Eins / Willi Weber)

Kollege und gleichermaßen Konkurrent Willi Herren hat "immerhin" ein Kilo abgenommen und nun die U100-Marke geknackt. Der Ballermannsänger hat zwar 100 Gramm mehr abgenommen als Rebecca, prozentual schneidet sie aber besser ab. 1,09 Prozent weniger sind es bei ihr, bei Willi hingegen nur 0,99 Prozent. Kandidat Mark fasst es passend zusammen: "Ein Kilo gegen 900 Gramm: das ist ja schlechter gegen noch schlechter."

"Ein Witz"

"Eigentlich ein Witz", meint eine Kandidatin aus Willis Team ob des Ergebnisses. Und auch der Mime selbst weiß: "Das ist erbärmlich und stimmt mich sehr traurig, aber motiviert mich gleichzeitig natürlich auch beim nächsten Wiegen, eine Glanzleistung abzuliefern." Trotzdem muss er sich von Kandidatin Tanja verabschieden. Sie hat am wenigsten abgenommen. 

Am Ende der Folge wendet sich Frank Rosin noch einmal ausdrücklich an die beiden Teamchefs: "Dass ein Kilo und 900 Gramm zu wenig sind. Da muss jetzt mal ein bisschen was kommen. Und hört endlich mal auf mit eurem bescheuerten Cheatday. Jeder, der heute mies drauf war, hat mir von seinem Cheatday erzählt. Dann lasst es doch einfach."

Verwendete Quellen:
  • "Rosins Fettkampf" vom 23. Januar 2020

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal