HomeUnterhaltungTV

"Big Brother": Wie der Wendler zum Thema wurde


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream: Probleme an beiden PipelinesSymbolbild für einen TextSpionagevorwurf: Moskau weist Konsul ausSymbolbild für einen TextPalast enthüllt Charles' MonogrammSymbolbild für einen TextWende in DFB-Gruppe: Erster verliertSymbolbild für ein VideoDiese Regionen erwartet arktische LuftSymbolbild für einen TextMessners Ehefrau kämpfte mit VorurteilenSymbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSamenspender: Stellen Sie Ihre FragenSymbolbild für einen TextARD-Krimiserie wird verlängertSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Fluggast in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Fieser Witz gegen den Wendler bei "Big Brother"

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 11.02.2020Lesedauer: 1 Min.
Zogen ordentlich von der Ledercouch: Jochen Schropp mit Gina, Pat und Vanessa kurz vor ihrem Einzug in den "Big Brother"-Container
Zogen ordentlich von der Ledercouch: Jochen Schropp mit Gina, Pat und Vanessa kurz vor ihrem Einzug in den "Big Brother"-Container. (Quelle: SAT.1/Willy Weber)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dieser Show verbindet Kandidat Pat viel:

Es gibt Menschen, für die ist "Big Brother" nicht nur eine TV-Show, sondern ein essenzieller Teil des Lebens. Montag startete eine neue Staffel des TV-Knasts und Kandidat Pat zog in der ersten Folge ein. Mit der zweiten Staffel des Formats verbindet er eine sehr intime Erinnerung: Er erkannte, dass er auf Männer steht. Die Szene sehen Sie oben in unserem Video. Auch Moderator Jochen Schropp kann dazu etwas sagen.


So sehen die "Big Brother"-Stars heute aus

Bekannt wurde Alex Jolig als Kandidat der ersten "Big Brother"-Staffel, berühmt wurde er allerdings durch seine Affäre mit Jenny Elvers.
Alex Jolig ist zwar kaum noch im Fernsehen zu sehen, hin und wieder schreitet der Elvers-Ex über den roten Teppich diverser Veranstaltungen.
+16

"Big Brother hat mich schwul gemacht!"

"Big Brother hat mich schwul gemacht! Mit zwölf habe ich gemerkt, dass ich die Person, die ich da so anhimmele, ein bisschen besser finde als einfach nur ein Vorbild. Das war damals Walter."

Kandidat Pat: Er ist einer von aktuell 14 Bewohnern im TV-Container.
Kandidat Pat: Er ist einer von aktuell 14 Bewohnern im TV-Container. (Quelle: SAT.1/Arya Shirazi)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Ilkay Gündogan (l.) erzielte das 1:0: Deutschland erlebte einen dramatischen Abend in England.
Wahnsinn im Wembley: Deutschland punktet spät

Walter, das war ein Kandidat aus der zweiten Staffel. Danach versuchte sich der Österreicher mit Schmuse-Pop. "Ich geh nicht ohne dich" landete damals immerhin auf Platz 3 und erhielt eine goldene Schallplatte.

"Frag mal den Wendler"

Jochen Schropp, der selbst homosexuell ist, kennt Walter sogar persönlich: "Ja, also der Walter hat dann einer Freundin von mir ein Kind gemacht, das tut mir leid!" Pat nimmt es gelassen, immerhin war er zu seiner Schwarmzeit noch sehr jung.

"Ich war damals zwölf. Das wäre ja eh nicht gegangen", erklärte Pat. Das hat Schropp für einen schroffen Spruch bezüglich Schlagersänger Michael Wendler gereicht: "Na, frag mal den Wendler. Der hätte das schon irgendwie möglich gemacht." Rumms – der hat gesessen. Doch Michael Wendler war weder in der Sendung, noch hat er sich in den sozialen Medien dazu geäußert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Big Brother: Der Einzug" vom 10. Februar 2020
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Mario Thieme
Michael Wendler
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website