Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Germany’s Next Topmodel >

GNTM 2020: Kandidatin Julia spricht über ihr Fast-Nackt-Shooting

GNTM-Julia P. über Nackt-Shooting  

"Ob mit oder ohne BH, wäre mir egal gewesen"

Von Sebastian Berning

20.02.2020, 21:18 Uhr
 (Quelle: ProSieben)
GNTM-Models absolvieren Nacktshooting

Das Nacktshooting hält so manche Tücken bereit: Wenn man nicht gerade von einer Welle überrollt wird, ist das Posieren ohne Kleidung sowieso schon schwer genug. Die Models meistern die Aufgabe dennoch mit viel Selbstbewusstsein. (Quelle: ProSieben)

Wie Gott sie schuf: So lief das Nacktshooting für die Models. (Quelle: ProSieben)


Mit ihren 17 Jahren ist Julia P. die jüngste Kandidatin bei "Germany's next Topmodel". Daher durfte sie beim Nackt-Shooting nicht alles zeigen. Im Interview mit t-online.de erklärt das Nesthäkchen, wie sie dazu steht.

Für die "Meeeeedchen" von Heidi Klum war es ein Schock: In der zweiten Folge mussten die Models schon nackt für die Kamera posieren. Nun, zumindest alle außer Transgender Lucy und der U18-Kandidatin Julia P., denn die beiden mussten sich etwas mehr Stoff anziehen.

Hättest Julia P. sich auch ohne BH fotografieren lassen?

Dass sie beim Nackedei-Shooting nicht alles zeigen durfte, verwunderte Julia in der zweiten Folge schon ein bisschen. Doch auch mit BH konnte die Schülerin Modelmama Heidi überzeugen.

Doch wäre für sie ein Nacktbild ein Problem gewesen oder war sie um den BH doch froh? "Ich bin im Reinen mit meinem Körper. Mir wäre es egal gewesen, ob ich mich mit oder ohne BH fotografieren zu lassen. Es wäre weder von Vorteil noch von Nachteil gewesen."

"Mir fällt es nicht auf, dass andere älter als ich sind"

Dass sie die Jüngste im GNTM-Kader ist, ist für die Ruhrpott-Dame ebenso wenig ein Nachteil. "Ich bin zwar das Küken der Staffel, jedoch sagen viele, ich sei eine alte Seele", erzählt sie im Interview mit t-online.de. "Mir selber fällt es nicht auf, dass andere älter sind als ich."

Dass GNTM jedoch nicht nur ein Mädels-Trip ist, ist der Dortmunderin bewusst. Zu ihrem Leben als Nachwuchs-Model gehört viel Training dazu. Knackpunkt: das Laufen auf hohen Schuhen. Gerade mit High Heels haben viele der Jung-Models noch ihre Probleme, so auch Julia. "Ich übe jeden Tag auf hohen Schuhen und sehe jeden Tag als eine neue Challenge an. Ich versuche mein Bestes zu geben und vor allem Spaß zu haben."

Und bisher haben die Challenges gut geklappt! Heidi Klum ist von dem Model-Küken ganz begeistert, nahm sie nach einem nass-coolen Prüfungswalk mit in die dritte Woche von "Germany's next Topmodel". Nun muss Julia beim Action-Shooting bestehen, um dem Finale wieder ein Stückchen näher zu kommen.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Instagram-Profil von Julia P.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal